Forum: Sport
Fußball-Bundesliga: Schalke stellt Tedesco frei
DPA

Das 0:7-Debakel bei Manchester City in der Champions League war zu viel: Der FC Schalke 04 trennt sich mit sofortiger Wirkung von Trainer Domenico Tedesco. Zwei Legenden übernehmen.

Seite 4 von 5
toll_er 15.03.2019, 00:12
30. Bravo

Huub ist ein echter Schalker. Da kommt wieder Leidenschaft ins Spiel. Hoffentlich für länger.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
pmf2 15.03.2019, 02:57
31. Warum immer der Trainer ?

Bin zwar kein Fußballexperte, und vielleicht war der Wechsel hier gerechtfertigt, aber mal im Ernst:
Wo man auch hinschaut, läuft es bei einem Club nicht, muss fast immer der Trainer gehen. Es stehen aber auch 11 Mann inclusive eines Kapitäns auf dem Feld, die müssten sich doch mal zusammenreißen und was erreichen, warum liest man nie von ausgesonderten schwachen Spielern ?
Nur mal so als Gedanke.....

Beitrag melden Antworten / Zitieren
foaquito 15.03.2019, 08:00
32.

Zitat von experte1305
Ich schmeiss mich weg! Unglaublich!
Auf Schalke ist Bujo als einer der Eurofighter von 1997 natürlich eine Legende. Was bitte spricht dagegen? So ein "Legendenstatus" wird eben nicht dumpf nach Menge der Nationalspiele "berechnet" sondern hat halt eher damit zu tun, was ein Spieler bei einem/ für einen Verein erreicht hat. Fragen sie bevor sie sich wegwerfen doch bspw. mal in Frankfurt nach ob der nullmalige Nationalspieler Karlheinz Körbel dort als Legende gilt? Ich glaube sie haben Fussball nicht begriffen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
foaquito 15.03.2019, 08:08
33.

Zitat von vaikl
...den Murmeltier-Tag für den ganzen Verein?? Dann könnten alle Blauweißen jeden Tag aufs neue in der Vergangenheit schwelgen, Rudi und den Eurofightern zujubeln und Huub wäre für alle Zeiten Trainer. Und Titel, die man unbedingt und voll verkrampft erreichen muss, gäb's dann auch keine mehr. Herrlich!:))
Wo kommt eigentlich dieses unglaubliche Märchen von den Titeln her die"unbedingt und voll verkrampft" erreicht werden müssen? Das letzte Mal, dass Schalke um nen Titel mitspielte ist mehr als zehn Jahre her (und ja auch damals haben wirs mit Bravour versemmelt,)) ES ist jedem vollkommen klar, das wir nicht um Titel konkurrieren (oder können sie Zeitungsartikel der letzten Jahre anbieten, wo von Schalker Vertretern entsprechende Ansprüche gestellt wurden?) Aber schön dass sie an ihrem privaten Phantasiegebilde unseres Vereins soviel Spass haben

Beitrag melden Antworten / Zitieren
der_dr_Nickel 15.03.2019, 08:14
34. Es waren...

Zitat von foaquito
(...)Fragen sie bevor sie sich wegwerfen doch bspw. mal in Frankfurt nach ob der nullmalige Nationalspieler Karlheinz Körbel dort als Legende gilt? Ich glaube sie haben Fussball nicht begriffen.
...deren sechs! Und wären möglicherweise mehr geworden hätte er nicht das Pech gehabt das damals ein Katsche Schwarzenbeck spielte. An dem ging kein Weg vorbei.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
srbler 15.03.2019, 10:02
35. ich schlage mal vor-

breitenreiter oder slomka, die haben bei 07 doch nen guten job gemacht und sind seinerzeit ohne hirn und verstand geschasst worden

Beitrag melden Antworten / Zitieren
joanz74 15.03.2019, 10:07
36. Seltsame Kommentare

Also ich bin als gebürtiger Gelsenkirchener, ja gewohnt nicht beliebt zu seien in Fußball Deutschland. Zumindest was den Verein Schalke 04 angeht. Jedoch ein Großteil der hier verfassten Kommentare, entbehren wirklich jeder Kenntnis über Historie und Sachverhalte. Hohn und Spott kenne ich seit meiner Jugend,als ich 8 jahre alt war leisteten sich die damaligen Spieler des S04 einen Meineid. Ich habe 3 abstiege mit erlebt, einen Vereins Präsidenten der sich über den Verein, eine Finca auf Mallorca finanzierte. Doch noch nie habe ich so einen Bockmist über den S04 gelesen. Irgendwas wirres über Murmeltier Tag, da wird die Beerdigung von Stan Libudda, mal eben zu der von Charly Neumann erklärt. Irgendwelche wirren Boulevard fachkenntnisse über Huub Stevens runden es noch ab. Fragen Sie doch mal einen HSV,bzw einen VfB Fan welchen Trainer sie im abstiegskampf holen würden? Und nur mal ganz nebenbei bemerkt, Tedesco ist gestern von Anhängern aus der Nordkurve nach Bekanntgabe der Freistellung zum Heimspiel gegen Leipzig eingeladen worden. Wie schon erwähnt bin ich einiges gewohnt, wenn sie Spott und Häme über Schalke los werden möchten, geben sie sich bitte mehr Mühe. Glück auf

Beitrag melden Antworten / Zitieren
sani 15.03.2019, 11:35
37. Hauptsache gesudelt

Zitat von Sysyphos unkaputtbar
Das wirklich interessante an Schalke ist und das ist einmalig, dass der Charly Neumann zweimal beerdigt wurde. Weil der Sonnenkönig zu spät aus den USA zurück kam, hat man ihn noch einmal ausgebuddelt und nochmals beerdigt.
Ob sie Charlie für einen ehrenspielführer halten, oder ob sie kuzorras Namen nicht kennen - geschenkt. ihre intention wurde deutlich

Beitrag melden Antworten / Zitieren
salvage_hunter 15.03.2019, 11:42
38. @29 und @36

@29 Danke für Ihren Kommentar, ich lache jetzt noch darüber
@36 Danke auch für Ihren ehrlichen Kommentar, das macht mir auch die Fans vom S04 sympathisch. Es ist so unglaublich anstrengend, wenn sich die Leute mit ihrem Halbwissen äußern. Wir Bayern kennen das, die BVB‘ler genauso.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
sani 15.03.2019, 12:05
39. Halbwissen?

Zitat von salvage_hunter
@29 Danke für Ihren Kommentar, ich lache jetzt noch darüber @36 Danke auch für Ihren ehrlichen Kommentar, das macht mir auch die Fans vom S04 sympathisch. Es ist so unglaublich anstrengend, wenn sich die Leute mit ihrem Halbwissen äußern. Wir Bayern kennen das, die BVB‘ler genauso.
Halbwissen ist doch gerade ein Merkmal von erfolgsfans

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 4 von 5