Forum: Sport
Fußball-Bundesliga: Werder-Trainer Kohfeldt verlängert bis 2021
Getty Images

Unter ihm spielt Bremen wieder erfolgreich: Florian Kohfeldt hat Werder aus dem Abstiegskampf geführt. Der Lohn ist ein Vertrag bis 2021.

Seite 1 von 2
BartS 03.04.2018, 17:30
1. Sehr schlechte Nachricht

...für Werders Gegner.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
seehofer2016 03.04.2018, 18:07
2. Guter Mann

Vor allem die variable Einstellung gefällt mir. Werder bietet je nach Notwendigkeit alles, von Zauberfüßball bis 1-0-Schweinespiel. Vom Kader her sind die eh besser als Platz 12.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
widower+2 03.04.2018, 18:14
3. Sehr gute Nachricht

für Werder-Fans. Da könnte endlich mal wieder langfristig etwas entstehen und der Abschied aus dem gefühlt ewigen Abstiegskampf eingeläutet werden.

Wenn man sieht, was Kohfeldt mit einem insgesamt eher mittelmäßigen Kader taktisch auf den Platz zaubert und dann noch beachtet, wie eloquent, sympathisch, bodenständig und hervorragend im Umgang mit den Spielern Florian ist, muss man sich ernsthaft fragen, wer eigentlich Tuchel und Nagelsmann sind, die als Trainer extrem gehypt wurden oder noch werden.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
derhatschongelb 03.04.2018, 18:22
4. Sicher...

...ist sicher. Bevor die sogenannten großen Vereine kommen, und uns diesen hervorragenden Typen und Trainer wegholen. Sehr gute Nachricht für alle Werder-Fans!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
srbler 03.04.2018, 18:33
5. ich hoffe

das man dem jungen sportsfreund auch mal die nötige zeit und ruhe gibt, sich und seinen stil zu entwickeln und nicht wie üblich nach den ersten 6 erfolgreichen monaten, wenn mal 2, 3 niederlagen folgen alles wieder umschmeist. wie hießen denn nicht all die hoffnungsvollen neuen trainer- nicht nur an der weser! mal sehen, wie es im herbst ausschaut...

Beitrag melden Antworten / Zitieren
ruswelt 03.04.2018, 18:41
6. Wenn der gute...

... weiterhin so erfolgreich ist wird er früher oder später - ähnlich wie Nagelsmann - mit dem FC Bayern München in Verbindung gebracht trotz seiner jetzt 35 Jahren. Interessant was der Deutsche Fussballbund für klasse Trainer ausbildet. chapeu

Beitrag melden Antworten / Zitieren
bigmitt 03.04.2018, 18:44
7. So lief das...

....bei Andre Schubert und der Borussia vom Niederrhein auch. Da hat man in der Euphorie einen langjährigen Vertrag gegeben und in der darauffolgenden Saison ging es bergab. Möchte nicht die Spassbremse für Werderfans sein aber wieso man dann immer gleich so lange verlängern muss verstehe ich nicht.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Fata Morgana 03.04.2018, 19:59
8. Dank Kruse und Junuzovic!

Zitat von BartS
...für Werders Gegner.
Richtig, vor allem hoffe ich, das endlich der Löw aufwacht und Kruse nominiert für die WM, ein Klasse Fußballer (Hat Löw noch nie privat als junger Spieler mal Mist gebaut?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
djxm 03.04.2018, 20:45
9.

Ich freue mich - aber vor 12 Monaten klang das mit Nouri noch ganz ähnlich... Die Feuerprobe kommt in der nächsten Hinrunde - mit eigenen Kaderanpassungen! Aber ich fände es super, wenn er sich durchsetzt. Sehr sympathischer Typ.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 1 von 2