Forum: Sport
Fußball: Nationalspieler Reus fällt für WM aus
Getty Images

Bittere Gewissheit für die deutsche Fußball-Nationalmannschaft: Marco Reus fällt für die Weltmeisterschaft in Brasilien aus. Der Mittelfeldstar hatte sich im letzten WM-Test gegen Armenien verletzt.

Seite 4 von 22
ha19 07.06.2014, 11:43
30. Sehr Schade

für und um Reus. Der wird fehlen.
Ich hätte bei der Nachnominierung eher mit einem Stürmer gerechnet, zum Beispiel Volland.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
watch_dog 07.06.2014, 11:43
31. Schade....

.... für Marco Reus und gute Besserung.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
keinheiliger 07.06.2014, 11:44
32. Das

tut mir auf zwei Seiten Leid, einmal für die Mannschaft und dann für den ausgezeichneten Spieler.
Schade, er wäre nicht unwichtig gewesen. Nichtsdestotrotz finde ich es aber schade, dass man zur Kritik an den Fußballkommentatoren nichts ablassen darf, aber vielleicht will man diese Wichtigtuer vor der WM nicht auch noch verunsichern.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
DocZork 07.06.2014, 11:44
33. des einen leid des anderen freud

wirklich sehr schade für Reus aber ich freu mich auch für den sehr sympathischen Mustafi.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Thorkh@n 07.06.2014, 11:47
34. Ein weiteres ...

... völlig sinnfreies Testspiel kostet uns einen Leistungsträger. danke DFB, danke Herr Löw. Sie schaffen das schon, die WM-Mannschaft auf Team von 2.-Liga-Niveau zu stutzen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Vincent Jones 07.06.2014, 11:47
35. Wie nominiert er keinen Mittelfeldspieler?

Ich kann diesem Jogi nicht mehr folgen...

Beitrag melden Antworten / Zitieren
franz-horst-peter 07.06.2014, 11:48
36. Gute Besserung Marco!

Es ist schade das Marco so plötzlich verletzt ist und bei der WM nicht mitmachen kann! Ich hätte statt Mustafi Volland genommen, denn falls Klose verletzt wird haben wir einen alternativen Stürmer!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
_derhenne 07.06.2014, 11:48
37.

Zitat von TS_Alien
Früher haben sich Fußballer nicht so schnell an ihren Bändern verletzt, zumindest nicht beim einfachen Umknicken. Es scheint so, als ob die heutigen Fußballer mehr Probleme mit ihren Bändern haben. Vielleicht haben die Fußballer früher ihre Bänder besser trainiert, z.B. mit den schwereren Schuhen.
Ja, die hatten auch noch bessere Knochen, wahrscheinlich haben die die auch trainiert.

Aber im Ernst: Das Spiel ist viel athletischer und intensiver geworden. Früher sind die Spieler nichtmal halbsoviel gerannt. Das Palaver vonwegen Klopp würde seine Spieler übertrainieren und "ungesunden" Fußball spielen lassen ist auch Bullshit. Trainieren kann man Bänder nämlich nicht, sondern nur MUSKELN. Und viel Haltemuskulatur = weniger Bandbelastung. Abgesehen davon kann man davon ausgehen, dass die Ärzte und Fittnestrainer bei BuLi-vereinen wissen was sie machen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
mat_yes 07.06.2014, 11:48
38. Wirklich schade...

..aber das ist halt auch der Leistungssport.

Marco wünsche ich gute Besserung.

Der Nationalmanschaft gutes Gelingen auch ohne Marco.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
kv29 07.06.2014, 11:49
39.

Wirklich sehr schade für Reus. Er war in einer guten Form und hätte der Mannschaft bei der WM mit Sicherheit sehr gut getan . Kopf hoch und gute Besserung.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 4 von 22