Chaos um den Afrika-Cup: Ein halbes Jahr vor dem geplanten Start steht das Turnier ohne Ausrichter da. Gastgeber Kamerun wurde die Ausrichtung entzogen. Jetzt könnte Marokko einspringen.