Forum: Sport
Fußball-Weltmeister: Klose beendet Nationalmannschafts-Karriere
AP/dpa

Er geht als Weltmeister: Miroslav Klose tritt aus der deutschen Fußball-Nationalmannschaft zurück. Der Stürmer hat 137 Länderspiele absolviert und ist WM-Rekordtorschütze.

Seite 2 von 11
kampfkeksgeneral 11.08.2014, 14:18
10. Danke Miro!!!

Schon seit meiner ersten erlebten WM 2002 bist du mein Lieblingsstürmer und ein großartiger Fußballer sowieso. Du hast es dir am aller meisten verdient!
Ich hoffe dich irgendwann als Trainer bei einem Verein oder sogar der N11 sehen zu dürfen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
hansdampf1971 11.08.2014, 14:20
11. Danke (!!!) an den sicherlich bodenständigsten...

...Profi-Fußballer der Welt! Er weiß, was er dem Fußball und seinen Fans zu verdanken hat und gibt seine Dankbarkeit auf eine tolle Art zurück! Ein Kerl, den man einfach mögen muss! So viele Titel und Auszeichnungen schaffen 95% der Profis nicht, wenn sie schon mit 16 Jahren anfangen und erst mit 40 aufhören würden!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
fräulein_hildegard 11.08.2014, 14:21
12. Tschüss Miro,

ich werde Dich vermissen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Referendumm 11.08.2014, 14:21
13.

Klose war nicht nur ein toller Stürmer, sondern vor allem ein sehr sympathischer, bodenständiger Mensch.
Für beides Dank an Klose!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Gerdd 11.08.2014, 14:24
14. Der Torschützenrekord ...

... sollte ja noch ein Weilchen stehen. Der nächste noch aktive Spieler auf der Liste ist Thomas Müller mit derzeit 10 WM-Toren.

Miro, die allerbesten Wünsche für die "Frührente" ...

Beitrag melden Antworten / Zitieren
lanzelotty 11.08.2014, 14:30
15. Ein Abschied, der schwer fällt

... mir jedenfalls. Er war immer mein Lieblingsspieler.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
taubenvergifter 11.08.2014, 14:34
16. Bierhoff

Aus der Perspektive der sportlichen Leitung? Dachte, die Bundestippse bucht die Hotels und fertig? Sportliche Leitung? Meine Fresse, der versteht es wirklich, immer einen auf dicke Hose zu machen. Wenigstens hat er in diesem Halbsatz mal nicht das Golden-Goal 1996 untergebracht.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
liborum 11.08.2014, 14:34
17. Nur:Danke

Danke Miro. Und alles Gute für die Zukunft.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
ir3kj 11.08.2014, 14:34
18. Na endlich!

http://www.spiegel.de/sport/fussball...-a-985501.html[/QUOTE]

Der ist ja mehr über seine eigenen Beine gestolpert, als gelaufen. War für mich der zweite Gomez. Was die Beiden an Torchancen versiebt haben geht auf keine Kuhhaut.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
ralfrichter 11.08.2014, 14:42
19. Tschüss Miro !

Er war wie ein gutes Buch bei dem man sich wünscht,wenn die letzte Seite aufgeschlagen wird,dass es noch lange nicht zu Ende sei...
Mit hat seine Art zu spielen sehr gefallen,diese Leichtigkeit seiner Bewegungen und der Torinstinkt,man kann ihn getrost in eine Reihe mit Seeler,G.Müller und anderen deutschen Spitzenspielern in eine Reihe stellen.
"Mach et jut" und noch schöne Restjahre im Fußball...

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 2 von 11