Forum: Sport
Fußball-Weltmeister: Miroslav Klose beendet Karriere
DPA

Vom Rekord-WM-Torschützen zum Trainer-Azubi: Miroslav Klose hat offiziell seine Fußballer-Karriere beendet. Der 38-Jährige beginnt jetzt eine Ausbildung beim DFB.

Seite 1 von 4
fam.weber11 01.11.2016, 12:29
1. MM Mirko Müller

Klose, der Einzige auf Augenhöhe mit dem legendären Gerd Müller. Auch als Mensch ein Pfungstyp.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
humble_opinion 01.11.2016, 12:42
2. Sehr gute Idee

Sehr gute Idee, einen so erfahrenen und erfolgreichen Spieler in die Arbeit rund um die Nationalmannschaft zu integrieren. Auch von Kloses Bodenhaftung und seinen anderen positiven Charaktereigenschaften können die Spieler profitieren.
Löw mag nicht der ganz große Taktiker sein. Aber er schafft ein angehm ruhiges Klima rund um das Team, das die Erfolge möglich macht. Sein Festhalten in bestimmten Phasen an Spielern wie z.B. Schweinsteiger (lange verletzt), Podolski und Götze schafft Vertrauen und Teamgeist, auch wenn es von Manchem stark kritisiert wurde.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
alaba27 01.11.2016, 12:45
3. @ 1

Auf Augenhöhe mit dem "Bomber der Nation" ? Er hat mehr als doppelt so viel Länderspiele für ganze 3 Tore mehr gebraucht. Von seiner Quote in den Vereinen ganz zu schweigen. Wie oft war "Super-Miro" denn Torschützenkönig ? Aber das konnte auch nicht gelingen, da er sich in seinen Vereinen immer nur für Jogi geschont hat. Und warum wird er als "Trainer" benötigt ??

Beitrag melden Antworten / Zitieren
sehrsüdlich 01.11.2016, 12:45
4. Respekt

Endlich mal ein Star, der bereit ist,Verantwortung zu übernehmen und nicht nur als "Experte" gescheit daher zu reden. Passt irgendwie zu ihm.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
kobmicha 01.11.2016, 12:47
5. Es lebe die Vetternwirtschaft.

Wie sich die Ereignisse doch ähneln.
Platin und Blattes lassen Grüßen.
Nichts gegen Klose ..So einen sehr gut bezahlten Job...ohne eine Qualifikation für so etwas vorweisen zu können hätte ich auch genommen.
Etwa so; ein sehr guter Schütze in der Bundeswehr,wird Brigadegeneral ohne weitere Qualifikatione vorweisen zu können!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
klyton68 01.11.2016, 12:56
6. Ich kenne einen Verein

im Norden von D, der wird Ende Februar 17 einen neuen Trainer brauchen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
NauMax 01.11.2016, 12:57
7.

Zitat von kobmicha
Wie sich die Ereignisse doch ähneln. Platin und Blattes lassen Grüßen. Nichts gegen Klose ..So einen sehr gut bezahlten Job...ohne eine Qualifikation für so etwas vorweisen zu können hätte ich auch genommen. Etwa so; ein sehr guter Schütze in der Bundeswehr,wird Brigadegeneral ohne weitere Qualifikatione vorweisen zu können!
Es wurde bereits erwähnt, dass Klose eine Trainerausbildung durchlaufen wird. Die "Soft-Skills", die es abseits der puren theoretischen Kenntnisse erfordert, hat man nach einer langen Profikarriere in der Regel bereits gesammelt, was also wollen Sie hier aussagen? Einen Soldaten kann man durch gezielte Weiterbildungen und Kommandoerfahrung auch langsam aber sicher bis in die höheren Offiziersränge aufsteigen lassen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
ge1234 01.11.2016, 13:05
8. Auch, wenn...

Zitat von fam.weber11
Klose, der Einzige auf Augenhöhe mit dem legendären Gerd Müller. Auch als Mensch ein Pfungstyp.
... Klose ein herausragender Torjäger war, so war er niemals mit dem "Bomber" auf Augenhöhe. Gerd Müller war und ist als Mittelstürmer und Torjäger unerreicht!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
eulenspiegel98 01.11.2016, 13:06
9. Danke Miro

Danke Miro für deine Karriere. Sie ist ein Hoffnungsschimmer für den Fußball.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 1 von 4