Forum: Sport
Fußball-Weltmeisterschaft: Brasilien verliert Spiel um Platz drei gegen Holland
AP

Die Seleção versuchte alles - doch kaum etwas gelang: Brasilien hat bei der Fußball-WM das Spiel um Platz drei gegen Holland verloren. Die Gastgeber gerieten schon in der dritten Minute in Rückstand.

Seite 2 von 11
Leser1000 13.07.2014, 00:13
10. Verdiente Bronzemedaille

Unsere niederländische Nachbarn haben verdient gewonnen, auch wenn die Schiedsrichterleistung bei den drei Toren zu wünschen übrig ließ. NL war einfach agiler und stringenter.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
b.santelmann 13.07.2014, 00:14
11. wir haben es nicht verdient...

sagte ein Bras. Spieler im Schlussinterview . Wenn ihr es nicht verdient habt , ihr Pfeifen , wer dann ? Sie sind nicht in der Lage , selbstkritisch mit der Situation um zu gehen .
Brasilien hinkt in allen Belangen Jahre hinter dem europäischen Fussball hinterher .

Beitrag melden Antworten / Zitieren
sonnenknirps 13.07.2014, 00:15
12.

Noch schlimmer als das Spiel war für mich der ewig nölend nörgelnde Kommentator. Unerträglich. Man muss das Gante ja nicht schöner reden als es ist, aber dieses permanente Brasilien bashing.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
stevendedalus65 13.07.2014, 00:15
13. Ach nee

Herr Robben freut sich plötzlich über den dritten Platz auf den er doch "gar keinen Bock hat". Nur sein aussergewöhnlich unsympathischer coach wird wohl nach wie vor dieses Spiel für unnütz halten.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
basiliusvonstreithofen 13.07.2014, 00:16
14. Ein maßlos überschätztes Team...

Zitat von sysop
Die Seleção versuchte alles - doch kaum etwas gelang: Brasilien hat bei der Fußball-WM das Spiel um Platz drei gegen Holland verloren. Die Gastgeber gerieten schon in der dritten Minute in Rückstand.
...kann mit Platz 4 froh sein. Es halfen Schiedsrichter, das eigene Publikum und vermutlich FIFA-Funktionäre, die Brasilien zeitlich bis zum Schluss im Turnier hielten. Der Kommerz hätte ansonsten Schaden genommen.

Es muss jedoch gefürchtet werden, für Brasilien kommt neben der sportlichen nun auch noch die soziale Quittung. Die Proteste im Lande werden jetzt wieder aufflammen nach dem sportlichen Katzenjammer.
Ob es ein Olympia 2016 in diesem Lande geben wird, ist anzuzweifeln.
Das Land hätte ganz andere Sorgen.

Fußballerisch musste man bei dieser WM mit Brasilien Mitleid haben.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
monsieurK 13.07.2014, 00:17
15. een, twee, tree...

Zitat von sysop
Die Seleção versuchte alles - doch kaum etwas gelang: Brasilien hat bei der Fußball-WM das Spiel um Platz drei gegen Holland verloren. Die Gastgeber gerieten schon in der dritten Minute in Rückstand.
...hier is Peter Koelewijn !!!!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
etemenanki 13.07.2014, 00:18
16.

Zitat von sysop
Die Seleção versuchte alles - doch kaum etwas gelang: Brasilien hat bei der Fußball-WM das Spiel um Platz drei gegen Holland verloren. Die Gastgeber gerieten schon in der dritten Minute in Rückstand.
Jemine, was war das denn schon wieder, liebe "Brasis"!
Ich hatte so sehr für euch gehofft, daß ihr mit Ehre das Feld räumen könnt, jetzt habt ihr sogar haushoch gegen die Holländer verloren, die nicht mal Lust auf dieses Spiel hatten (" Spiel um Platz 3 ist unnütze").
Nicht mal ein Tor ...
Daran wird BRA leider evtl. noch Jahrzehnte zu knabbern haben. Vielleicht lernt man ja etwas daraus und beschliesst, sein Selbstbewußtsein zukünftig etwas weniger aus Fußball, sondern auch aus Erfolgen aus z.B. Bildung, Forschung, Technik, mittelständischer Innovation zu ziehen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
babaluaye 13.07.2014, 00:19
17. alles versucht?

...wenn das stimmen würde …boa noite Brasil !

Beitrag melden Antworten / Zitieren
ede_wolf 13.07.2014, 00:21
18. Schiedsrichter

Tor 1 war kein Elfmeter. Tor 2 war Abseits. Brasilien hätte2 Elfmeter bekommen müssen, es gab noch ein Handspiel. Ja, Holland war besser und gewinnt verdient, aber bitte bitte bildet endlich ein professionelles Team an Schiedsrichtern aus. Es ist nicht mehr erträglich so.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
der_ridcully 13.07.2014, 00:25
19. Jetzt verliert Deutschland das Finale

Nachdem die FIFA ausprobieren konnte wie man ein Ergebnis erzielen kann ist kkar dass und wie Deutschland verlieren wird. Unberechtigter Elfmeter und Abseitstor. Argentinien muss gewinnen.
Da hat Obama bei der FIFA angerufen und den Sieg für Argentinien verlangt. Das reicht um ARG soweit zu stabilisieren dass die Hedgefonts die Kohle eintreiben können. Und den Deutschen reicht Platz zwei. Wenn wir gewinnen hat keiner was davon. Sepp wird schon für ein passendes Ergebniss sorgen. Freuen wir uns aufs Spiel und den zweiten Platz
So bleiben Fragen über Fragen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 2 von 11