Forum: Sport
Fußballbundesliga: HSV verliert unglücklich gegen die Bayern
Bongarts/Getty Images

Das ist bitter für HSV-Trainer Bruno Labbadia: Sein Team spielte stark gegen die Bayern und verlor dennoch. Frankfurt und Leverkusen punkteten mit späten Toren, für Ingolstadt wird es langsam ernst.

Seite 1 von 17
markus.w77 24.09.2016, 17:35
1.

wieder Ribery unfassbar!

Beitrag melden
Greg84 24.09.2016, 17:37
2.

Wieder drei Punkte, passt. Dabei auch nicht übermäßig verausgabt. Hoffentlich hat sich Hummels nicht schwerer verletzt und die Auswechslung war nur eine Sicherheitsmaßnahme.

Beitrag melden
elisenstein 24.09.2016, 17:38
3. Ribery

was darf sich Ribery eigentlich alles erlauben? Steht er unter Welpenschutz?

Beitrag melden
diewildedreizehn 24.09.2016, 17:40
4. Kopf hoch HSV

Wenn ihr diese defensive Leistung konservieren könnt und vorne mal endlich einer trifft, dann ....

So sind sie halt, die Bayern. Nicht nachlassen, immer weiter.

Beitrag melden
Oihme 24.09.2016, 17:41
5. Und wieder ...

... gab ein Ribery die entscheidende Torvorlage, obwohl er längst wegen einer Tätlichkeit vom Platz gestellt hätte werden müssen.
So öangsam wird´s peinlich!

Beitrag melden
frietz 24.09.2016, 17:43
6.

wie kommt man auf das schmale Brett, die Niederlage des hsv als unglücklick zu bezeichnen.? einzig adler hat den hsv vor einer höheren Niederlage bewahrt.

Beitrag melden
ossibomber 24.09.2016, 17:43
7.

mir,als fan des fcb, ist es unbegreiflich warum sich ribery nicht im griff hat.
wenn ich trainer von bayern wäre, dann hätte ich ihn runtergeholt

Beitrag melden
ge1234 24.09.2016, 17:44
8. Thiago oder nix!

Was für ein unglaublicher Pass von Thiago! Und ja, es braucht auch noch einen Ribery, der was draus macht! Respekt für einen sehr starken Rene Adler und tapfer verteidigende Hamburger! Auch wenn es ein sehr knapper Sieg war, so geht er doch absolut in Ordnung!

Beitrag melden
m.gu 24.09.2016, 17:50
9. Glück gehört dazu. Im Spiel HSV gegen Bayern eindeutig rote Karte für Ribery, doch die Schiedsrichter pfeifen nur für eine Mannschaft. Dieses Mannschaft heißt Bayern München.

Der HSV hat tapfer gekämpft bis zur 88 Minute, ein Unentschieden wäre verdient gewesen. Eine Parallele zum
Spiel Bayern München gegen Augsburg in der vorhergehenden Saison. Der Witzelfmeter brachte 3 Punkte für Bayern. Jetzt diese Fehlentscheidung, nur gelb bei diesem groben Foul. Werden die Schiedsrichter bestochen?

Beitrag melden
Seite 1 von 17
Diskussion geschlossen - lesen Sie die Beiträge!