Forum: Sport
Fußballbundesliga: Werder stürzt Hertha tiefer in den Abstiegskampf
DPA

Durchatmen bei Werder Bremen. Mit einem 2:0-Erfolg über Hertha BSC haben die Norddeutschen die direkte Abstiegszone zunächst einmal verlassen. Für die Berliner wird es dagegen immer enger.

Seite 1 von 2
123ich 01.02.2015, 17:43
1.

Mit diesem Trainer werden wir absteigen!
Hoffe der Vorstand reagiert endlich!!!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
ambergris 01.02.2015, 17:47
2.

Trotz der Misere der (anderen) Traditionsvereine, bleibt Hertha für mich Abstiegskandidat Nummer 1. Es ist der Verein mit dem schlechtesten Manager.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
markzwanzig 01.02.2015, 18:20
3.

Was fänd ich das toll, wenn Hertha absteigt...und dann bleibt wo der Pfeffer wächst.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
bulettenbert 01.02.2015, 18:43
4.

Willst du Hertha oben seh'n, musst du die Tabelle dreh'n... Der Verein ist für Berlin nur noch peinlich! Ein Abbild Westberlins aus den 80'ern. Das grösste Problem, der absolut unfähige 'Manager' namens Preetz! Fehlentscheidungen seit Jahren, drei Abstiege! Warum wird an solch einer unqualifizierten Person festgehalten?! Der nächste Abstieg folgt dieses Jahr, zurecht! Schade um den guten Trainer!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
hirzer68 01.02.2015, 18:48
5. Dortmund und Hertha

gehören derzeit nicht in die Bundesliga und sollten absteigen um sich vielleicht wieder zu regenerieren.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
spon-user93 01.02.2015, 18:58
6. Hertha

Zitat von ambergris
Trotz der Misere der (anderen) Traditionsvereine, bleibt Hertha für mich Abstiegskandidat Nummer 1. Es ist der Verein mit dem schlechtesten Manager.
Derzeit zählt Hertha sicherlich zu den Abstiegskandidaten.
Aber vor der Saison? Die Einkäufe klangen ganz gut. Da hätte man sich erhoffen können, dass mehr drinnen ist als Abstiegskampf.
Dann begann die Saison und von der Hoffnung blieb nichts. 2014 war kein gutes Jahr für die Hertha, aber die müssen ja dieses Jahr nicht daran anknüpfen ;)

Beitrag melden Antworten / Zitieren
erwin90 01.02.2015, 18:59
7.

Klasse Spiel von Werder. Di Santo macht direkt da weiter wo er vor seiner Verletzung aufgehört hat. Viele junge talentierte Spieler und mit Skripnik einen Mann an der Seite der den Fußball einfach lebt. Also wenn ich die Bremer mit den anderen Abstiegskandidaten vergleiche zb. HSV,VFB,Paderborn und Hertha (Dortmund lasse ich mal aussen vor) glaube ich das Bremen letztendlich in der Liga bleiben wird. Dort ist noch am ehesten ein zusammenhalt im team zu erkennen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
peterobjektiv 01.02.2015, 19:27
8. gutes Spiel

von Werder. und ein völlig verdienter Sieg.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
ein-berliner 01.02.2015, 19:52
9. Michael Preetz

Zitat von nn280
Name Hertha BSC endlich aus dem Vereinsregister? Er steht symbolisch für Mißwirtschaft, Korruption, Erfolgslosigkeit, Illusion und Selbstbetrug. Nach dem Krieg kein deutscher oder internationaler Titel, in seinen besten Jahren hat man sich - ohne Not - bestechen lassen, dieser Vereinsname ist ohne Zukunft! (gez.: ein vor dem Krieg im Wedding geborener Berliner)
Herta hat in der Bundesliga nichts verloren solange ein Herr Preetz seine Finger mit im Spiel hat. Herta muss aber nicht aus dem Vereinsregister gelöscht werden, sollen doch die echten Berliner Amateure Flußball spielen dürfen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 1 von 2