Forum: Sport
Fußballbundesliga: Werder verleiht Elia nach England
DPA

Werder Bremen mistet aus: Nach Nils Petersen hat der Bundesligist einen weiteren erfolglosen Offensivspieler abgegeben. Eljero Elia wechselt auf Leihbasis zum FC Southampton.

Seite 1 von 2
nevertrust 24.12.2014, 09:32
1. Werder Bremen mistet aus

ach ja, ganz vergessen, dass es sich hier Menschen handelt. Eine etwas zurueckhaltendere Wortwahl waere sicherlich angemessen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Augustusrex 24.12.2014, 09:43
2. Ausmisten?

Den Verleih von Spielern nennen Sie "ausmisten"?
Sie sollten sich schämen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
wll 24.12.2014, 09:51
3. Kein Titel

Werte Spon-Redaktion, muss es sein, in diesem Kontext von "ausmisten" zu schreiben? Auch ein vermeintlich erfolgloser Fussballspieler ist immer noch ein Mensch und hat als solcher Anspruch auf einen respekt- und würdevollen Umgang mit seiner Person. Es sollte doch möglich sein, eine neutrale Formulierung für diesen Sachverhalt zu finden...

Beitrag melden Antworten / Zitieren
pass.opp.do 24.12.2014, 10:11
4.

Darf ich den Autor des Artikels im selben Zuge dann bitte ab sofort "Niederer Abschaum" nennen? Nur noch Trainees beim Spon...

Beitrag melden Antworten / Zitieren
feri-aus-berlin 24.12.2014, 10:34
5. Ausmisten?

Menschen mistet man nicht aus. Ich will dann nicht wissen, was Freiburg und Southampton sind. Mülleimer? Ich hoffe die Wortwahl ist bei Artikeln, die zum Beispiel Massenmord betreffen, eine andere als "regionales Ausmisten".

Beitrag melden Antworten / Zitieren
SirWolfALot 24.12.2014, 13:12
6.

1. Das sind keine "Untermenschen" oder was auch immer sie mit "ausmisten" implizieren wollten. 2. sehr schade für petersen, der extra von den Bayern zu Werder gewechselt ist nachdem er als leihspieler anscheinend so gut eingeschlagen hat und sich dort auch pudelwohl gefühlt hat. Schade Niels, wärst du noch ein paar Jahre bei den Bayern geblieben, hättest du noch in der Zeit sehr gut verdient und hättest wohl einen besseren Klub bekommen als Werder die dich nun "ausmisten".

Beitrag melden Antworten / Zitieren
keiner12 24.12.2014, 13:15
7. An die vorherigen Kommentare

Also bitte muss man sich so sau unnötig über die Formulierung ausmisten aufregen ? Ist einfach die Tatsache was sie grad bei Werder machen mit ausmisten wird doch nur das Kind beim Namen genannt. Also bitte Spar euch eure künstliche Moral Predigt gegen Spoon .
Ein frohes Weihnachtsfest wünsche ich :)

Beitrag melden Antworten / Zitieren
spitzenreiter 24.12.2014, 13:46
8. Befindlichkeiten

Was soll diese empfindliche Wortklauberei ? Jeder weiß was gemeint ist. Ungeachtet dessen erwarte ich Elia im Sommer zurück an der Weser. Es wäre zu schön wenn ich mich da irren sollte. Frohes Fest allen Foristen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
clausbremen 24.12.2014, 15:00
9. Der hier ...

... gewählte Begriff "ausmisten" ist eine Frechheit, eines seriösen Mediums unwürdig und eine Beleidigung für die beiden Spieler, den Verein und alle Fussballfans.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 1 von 2