Adrian Sutil und der Luxemburger Geschäftsmann Eric Lux haben ihre Gerichtsstreit beigelegt. Der derzeit vertragslose Formel-1-Pilot und die Staatsanwaltschaft haben jeweils die Berufung gegen das Urteil zurückgezogen. Jetzt will der Deutsche wieder Rennen fahren.