Forum: Sport
Gegen Außenseiter Thailand: 13:0 - Weltmeister USA erzielt Rekordsieg
Lionel Bonaventure / AFP

Einige Favoriten taten sich schwer mit dem WM-Start - nicht so der Weltmeister: Team USA spielte überforderte Thailänderinnen schwindelig. Da sorgten auch zwei nicht gegebene Elfer für wenig Unmut.

ThomasS79 12.06.2019, 01:22
1. Noch vieles an Entwicklung nötig...

Wenn ein Klassenunterschied dermaßen deutlich wird, dass eine Mannschaft in der finalen Weltmeisterschafts-Wettbewerb die andere mit 13:0 vom Platz fegt, dann zeigt das deutlich, wie viel und wie lange hier noch Entwicklungsarbeit geleistet werden muss! Ich schätze 20-30 Jahre, je nach öffentlichem Zuspruch und Möglichkeiten und zur Verfügung stehender Gelder für die Optimierung der Trainingsmöglichkeiten und Spielpraxis. So gerne man den Frauen-Fußball in den Fokus der Aufmerksamkeit rücken möchte, so eklatant werden eben auch die Schwächen verschwiegen! Das fängt in der Qualität der Technik bei der Ballannahme und dem Passspiel an, und hört beim Spielaufbau und der Athletik auf! Man wird den Eindruck nicht los, dass einer Bezirksmeisterschaft ein übergroßes Korsett einer zu groß geratenen Marketing-Veranstaltung über gezogen wird. Dazu der bestenfalls ironische bis nervige Abgleich mit dem Männersport, der gar nicht nötig wäre, um seinen eigenen, vielleicht besseren Weg zu gehen. Ich weiß ganz insgesamt nicht wirklich, ob sich der Frauenfußball damit einen Gefallen tut! Die seltsam entrückten Debatten im Zusammenhang mit Gleichberechtigung tun leider ihr Übriges! Hier wird ein Pferd missbräuchlich vor den Karren gespannt, welches Resultat einer wünschenswerten Emanzipation und Selbstbestimmung der Frauen ist, vielleicht sollte man dieses erstmal laufen lassen, bevor man es unter fadenscheinigen Begründungen zu Höchstleistungen peitschen will!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
peter-k 12.06.2019, 10:08
2. @ThomasS79

Was Sie sagen trifft präzise auch auf die anderen asiatischen Länder zu, einschließlich China.

Beitrag melden Antworten / Zitieren