Forum: Sport
Gegen Weltmeister Frankreich: Deutschland startet mit Remis in die Nations League
DPA

Mühsamer Beginn, starke Schlussphase: Die Deutsche Nationalmannschaft zeigte gegen Weltmeister Frankreich ein gutes Spiel, belohnte sich aber trotz vieler Chancen nicht mit einem Tor.

Seite 1 von 2
naeggha 06.09.2018, 22:49
1. phasenweise gut

allerdings erinnerte mich fast die komplette Spielweise an die WM. Richtig gut waren nur die letzten 20 Minuten. Es war wieder das übliche nicht erfolgreiche ballbesitz-flügelspiel, in dem viel zu wenig verschoben wurde und kaum flanken ankamen.. so wird sind wir zu ausrechenbar

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Barças Superstar 06.09.2018, 22:50
2. Regeländerung erforderlich

Guter Auftritt von allen, aber auch diese Spiel hat gezeigt: es braucht dringend eine Regeländerung, die schon seit Jahren fällig ist. Wenn der Ball in die eigene Hälfte zurückgespielt wird, muss der erste eigene Spieler den Ball sofort weiterspielen (nur eine Ballberührung). Ansonsten wird es immer weniger Tor-Chancen geben. Das kann doch nicht sein, dass es hüben wie drüben in 90 Minuten jeweils weniger al 5 Torchancen gibt, davon keine einzige 100%-tige.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Bueckstueck 06.09.2018, 22:56
3. Das habe ich mir gewünscht

An diesem Spiel hat man gesehen, dass das Genöle um die ausgebliebene Revolution völliger Blödsinn war. Die Mannschaft konnte es schon immer, bei der WM hat halt die gesamte Truppe auf und neben dem Platz versagt. Heute Abend hat das gesamte Team es ganz anders gemacht und gezeigt, dass man noch nicht tot und begraben ist. Darauf kann man weiter aufbauen und mit einer veränderten Philosophie daran arbeiten wieder zur Spitze aufzuschliessen.

Und jetzt bin ich mal gespannt ob die ganzen Unkenrufer und Besserwisser abtauchen oder sich Ausflüchte aus den Fingern saugen, weshalb Frankreich nicht 3:0 oder höher gewonnen hat...

Beitrag melden Antworten / Zitieren
makeup 07.09.2018, 23:05
4. Deutliche Leistungssteigerung

Ich glaube gegen den amtierenden Weltmeister ist das 0:0 ein gutes Ergebnis, vor allen Dingen mal schnell und gut abgespielt.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
aggro_aggro 07.09.2018, 23:08
5. War okay

Man hat manchmal das Gefühl, dass Deutschland das gewisse Etwas fehlt zur Weltspitze, der geniale Pass, das öffnende Dribbling. Werner startet nicht in die Tiefe, weil er von Rüdiger den perfekten Pass nicht erwartet, Kroos spielt lieber sicher statt riskant... Es wird nicht spektakulär bei Deutschland.
Aber solide kann in Verbindung mit Glück reichen.
Stehen wir sicher und vorne hoffen wir weiter.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Multiple Choice 07.09.2018, 23:16
6.

Mein Eindruck war, dass die Franzosen nicht so schnell waren wie in Russland. Dadurch sahen die deutschen Abwehrspieler recht gut aus. Besonders in der ersten Hälfte, als die Franzosen noch mehr Kraft hatten, gab es einige taktische Fouls der Deutschen, weil sie zu spät kamen. Aber allesamt ohne gelbe Karte. Überhaupt wurden Zweikämpfe vermieden, um sich nicht zu verletzen. Blöd am TV war die Stille im Stadion. Dadurch wird das Dahinplätschern noch merkbarer und Lust am zusehen kam gar nicht auf.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
gis 07.09.2018, 23:17
7. Ich war

zufrieden. Die Nationalmannschaft spielte mit Biss. Kein Vergleich zur WM

Beitrag melden Antworten / Zitieren
derjonny 07.09.2018, 23:18
8. Gutes Spiel - jedenfalls für Taktikliebhaber

So als BVB-Fan bin ich einem gewissen Franzosen gegenüber natürlich immer noch nachtragend und wünsche dem unzuverlässigen arbeitsverweigernden Vertragsbrecher und seinem Verein FC Barcelona alles erdenklich Schlechte.

Ansonsten war das meiner Meinung nach ein guter Auftritt unserer Nationalmannschaft, wenig zugelassen mit Glück sogar das 1:0 gemacht und denke ich der Welt gezeigt, dass man sich bei der WM ein wenig unter Wert geschlagen geben musste.

Das neue Format Nations League finde ich persönlich gut. Mit der Auslosung hätte man vielleicht etwas mehr Glück haben können als direkt im ersten Jahr gegen den Weltmeister und den Erzrivalen ran zu müssen. Aber bei der niederländischen Abwehr sollte eigentlich klar sein, wer in der Gruppe Außenseiter ist.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
der_dr_Nickel 07.09.2018, 23:34
9. Stell dir vor...

...es ist Nationansleague (oder so ähnlich) und keiner guckt und keinen juckst;-))
Also null-null im Freundschaftsspiel? Sauber! Geht aufwärts!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 1 von 2