Forum: Sport
Gesperrter BVB-Coach Klopp: Telepath auf der Tribüne
imago

Fußball schauen, fast wie ein Fan: Jürgen Klopp kommt beim Champions-League-Duell zwischen Dortmund und Marseille in den Genuss der Tribünenperspektive. Ein Problem für sein Team sei das nicht, sagt der BVB-Trainer - und verweist auf telepathische Fähigkeiten.

Seite 1 von 2
peddersen 01.10.2013, 16:51
1.

Zitat: Klopp sagt, Buvac sei "fleischgewordener Fußball-Sachverstand", der den Sport liebe, "ohne den ganzen Klimbim drumherum". Zitatende

Bitte mehr davon. Möglichst schnell. Weg mit dem ganzen Fangedöns, Spielerfraueninterviewern und Plappermäulern.

Fußball hört mit dem Abpfiff auf.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
theinvisibleone 01.10.2013, 17:10
2.

...fußball ohne das "klimbim drumherum", das könnte sich doch klopp selbst mal hinter die ohren schreiben.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Herr voragend 01.10.2013, 17:13
3. ich würde eher sagen ...

Psychopath eher als Telepath

Beitrag melden Antworten / Zitieren
zmmr 01.10.2013, 17:17
4. Telepath auf der Tribüne?

Es sollte eher "Psychopath auf der Tribüne" heißen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
mr.zynisch 01.10.2013, 17:25
5. @peddersen

Dann lesen sie den Artikel einfach nicht.
Es gibt genug Leute, die hieran Interesse zeigen. Es gibt auch Menschen, die gleichzeitig auf "die Jugend von heute" schimpfen, aber selbst in der BILD-Zeitung lesen..

Beitrag melden Antworten / Zitieren
aurichter 01.10.2013, 18:18
6. @ mr.zynisch

Die anderen drei danach passen auch in diese Kategorie, wobei ich bei dem Niveau auch schon wieder verwundert bin, die Käufer dieses Schmierenblatts schauen doch überwiegend Bilder, mit lesen ist da nicht viel.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
praetorianer2 01.10.2013, 19:08
7. Psychopath? Telepath?

bin der Meinung, der Austausch zw. Klopp und seinem Assi per Telepathie sollte von der UEFA verboten werden...

Beitrag melden Antworten / Zitieren
FairPlay 01.10.2013, 19:31
8. Disziplin

ist das oberste Gebot für jeden Vorgesetzten. Bei aller Toleranz und bei allem Verständnis als Vorbildfigur ist das ein MUSS.

Eine Spielsperre ist für diesen Ausraster zu wenig. Mein Gott, man hatte ja bei diesem verzogenen Gesicht und seiner drohenden Hand Angst, gleich haut er dem 4. Schiri in´s Gesicht. Besonders schlimm war, dass dies halb Europa gesehen hat. Das war doch Öl für die Deutsch Hasser. " Hier seht mal alle her, so sehen sie wirklich aus, die Deutschen ". Das war nicht klug Herr Klopp.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
adama. 01.10.2013, 19:59
9. Hoffe der BVB steht stabil genug

Zitat von sysop
F"Da haben wir noch eine Rechnung offen. Aber dieses Spiel wollen wir auch unabhängig von etwaigen Revanchegedanken gewinnen"
Mal sehen. Das hört sich leider wieder so an als würde der BVB in das offene Messer laufen. (Marseille, die Stadt mit den meisten Messerangriffen in Europa)

Hoffe der BVB steht stabil genug um nicht selber abgeschossen zu werden.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 1 von 2