Forum: Sport
Getöteter US-Teenager: Heat-Profis schließen sich Protest-Bewegung an
AP

"We want justice": Die Spieler des NBA-Teams Miami Heat haben mit einem Foto und Botschaften auf ihren Schuhen gegen den Umgang mit dem Tod eines schwarzen Jungen protestiert. Der unbewaffnete Trayvon Martin war im Februar von einem Bürgerwehr-Mitglied erschossen worden.

herr_kowalski 24.03.2012, 13:48
1. Lieber Obama,

Zitat von sysop
"We want justice": Die Spieler des NBA-Teams Miami Heat haben mit einem Foto und Botschaften auf ihren Schuhen gegen den Umgang mit dem Tod eines schwarzen Jungen protestiert. Der unbewaffnete Trayvon Martin war im Februar von einem Bürgerwehr-Mitglied erschossen worden.
Ob du denn bei deinem Kind auch untätig bliebest ??

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Vex 24.03.2012, 14:17
2. ja würde er wohl ....

Zitat von herr_kowalski
Ob du denn bei deinem Kind auch untätig bliebest ??
Was soll er denn machen ?
In Amerika herrscht Gewaltenteilung und er alleine hat bei innenpolitischen Fragen nicht mal in der Legislative soviel Macht wie man denkt.
Ein grosser Teil der Executiven und Judikativen wird in den USA völlig föderal geregelt da kocht jeder Bundesstaat sein eigenes Süppchen.
Die überföderalen Einrichtungen wie FBI oberster Gerichtshof etc ... greiffen in den USA nur sehr spät ein und nur wenn deutliche Verfehlungen zu erkennen sind.
Obama kann nicht sagen nehmt den Täter fest ... das würde man ihm sofort als Amtsanmassung auslegen wohl zurecht.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
texas_star 25.03.2012, 20:26
3. korrekt...

Zitat von Vex
Was soll er denn machen ? In Amerika herrscht Gewaltenteilung und er alleine hat bei innenpolitischen Fragen nicht mal in der Legislative soviel Macht wie man denkt. Ein grosser Teil der Executiven und Judikativen wird in den USA völlig föderal geregelt da kocht jeder Bundesstaat sein eigenes Süppchen. Die überföderalen Einrichtungen wie FBI oberster Gerichtshof etc ... greiffen in den USA nur sehr spät ein und nur wenn deutliche Verfehlungen zu erkennen sind. Obama kann nicht sagen nehmt den Täter fest ... das würde man ihm sofort als Amtsanmassung auslegen wohl zurecht.
... ich weiss dass alle am liebsten den zimmermann quasi an den eiern aufgehaengt sehen wollen. dazu wird es aber nicht kommen. fuer todesstrafe oder lebenslang gefaengnis muesste man ihm vorsaetzlichen mord nachweisen koennen. ein ding der unmoeglichkeit. gibt es einen totschlag deal mit der staatsanwaltschaft (anderen falls kann es auch in einem freispruch durch die jury enden) wandert er vielleicht fuer 6 jahre oder so in den bau.

Beitrag melden Antworten / Zitieren