Forum: Sport
Gladbachs neuer Trainer Marco Rose: Nach vorne
Matthias Balk/DPA

Er will nicht nur Balljagd, sondern auch Ballbesitz: Mönchengladbachs neuer Trainer Marco Rose ist der Hoffnungsträger der Borussia. Hier erklärt er, wie er sich das Spiel seiner Mannschaft vorstellt.

Seite 2 von 2
spon-48a-4mg0-2 23.07.2019, 11:59
10. Philosophie vor Erfolg

Zitat von Ignorant00
Er wurde eben nicht nur mit Blick auf die Tabelle geholt. Auch die Spielidee und Attraktivität stand da Pate. Die Fohlenelf ist eine Marke und steht damit auch für eine bestimmte Spielphilosophie. Schön, das der Verein so etwas hat und Trainer nicht einfach wurschteln lässt.
Ich glaube auch, dass das die wahren Beweggründe für den Trainerwechsel gewesen sind. Wir müssen nicht wie z.B. S04 -koste es, was es wolle- nach Europa aber wir würden gerne;-). Unser Kader ist so zusammengestellt, dass wir auskömmlich leben können, auch wenn wir mal ein oder zwei Jahre nicht Europa spielen sollten.
Diesen Satz über meine Alte Liebe zu schreiben ist schon etwas ganz Besonderes. Es gab bei uns auch schon ganz andere Zeiten. Dank Eberl steht die Borussia heute ganz anders in der Bundesliga.
Von daher sehe ich der neuen Saison unter Rose sehr positiv entgegen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
vickyo 23.07.2019, 16:33
11. hünen

das favre System mit kleinen wuseligen technisch guten Spielern war längst entschlüsselt und wurde unter Schubert und hecking nur verwässert. jedertrainer wusste halt die vom Strafraum weg ein Knipser haben sie eh nicht!!! deshalb ist der Neuanfang mit großen robusten schnellen Stürmern nur zu begrüßen. plea gehört in die Mitte und dann wissen weiss auch wieder jemand wo das Tor steht. raphael und stindl sind super verdiente Spieler für mg aber da liegt nicht die zukunft

Beitrag melden Antworten / Zitieren
jgnaneswaran95 24.07.2019, 19:58
12.

Ich kenne Marco Rose seit seiner MZeit beim 1. FSV Mainz 05 und habe ihn auch während des Europa-League-Achtelfinals zwischen Salzburg und dem BVB erlebt. Er versteht was von seinem Handwerk.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 2 von 2