Forum: Sport
Großer Preis von Bahrain: Ein Race dauert 90 Sekunden
DPA

Vettel beim Aufwärmen raus, Hamilton in der ersten Kurve raus: Bereits nach einer Runde wusste Nico Rosberg, dass nur ein Fehler ihn den Sieg kosten konnte. Alles Wichtige zum Formel-1-Rennen.

Seite 2 von 2
patrickkulinski 04.04.2016, 23:21
10. Bottas-Strafe mMn korrekt

Ich denke, dass die Strafe gegen Bottas korrekt war. Von vorne aus gesehen sah es zwar tatsächlich so aus, als hätte Hamilton die Tür ewig lang offen gelassen und dann in Bottas hinein zugeknallt. Tatsächlich gab es zwei Sachen, die für mich Bottas' Schuld untermauern:

1. Bottas kam aus gefühlt einem halben Kilometer angeflogen. Ich hätte selbst wohl nicht im Traum daran gedacht, da in die Lücke reinzufahren.
2. Bottas verbremst sich, gut zu sehen aus seinen Onboard-Aufnahmen. Sowas fällt bei mir unter Kontrollverlust des Autos da es nicht das macht, was es eigentlich soll. Wenn Hamilton nicht da gewesen wäre hätte seine Rutschpartie nochmal mindestens zwei oder drei Meter länger stattgefunden.

Alles in allem ist es ein Manöver, dass im Englischen "Dive-Bombing" genannt wird. Sowas klappt nur in absoluten Ausnahmefällen, und der Gegner muss bei sowas schon sehr kooperieren, damit es nicht schiefgeht. Im Normalfall ist aber der schuld, der "Hipp-Hipp-Hurra" schreiend zu einem solchen Manöver ansetzt.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
emiliano-zapata 04.04.2016, 23:54
11. was heißt das bitte:

"Ein Race dauert 90 Sekunden"? Kann einer mir die Bedeutung erklären?
Danke,
Emil

Beitrag melden Antworten / Zitieren
arikimau 04.04.2016, 23:55
12. Interessiert das überhaupt noch jemanden?

Die Einschaltquoten sind im Keller und ansonsten ist das doch nur noch eine Dauerwerbesendung.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
h4ush3rr 04.04.2016, 00:33
13. Ernsthaft?

Gibt's tatsächlich noch jemanden, der den total durchorganisierten Schrott anschaut? Das war mitte der Neunziger noch interessant, aber heut ist ja selbst Tennis spannender.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
micha63 04.04.2016, 00:43
14.

Zitat von Stanislaus III.
Es geht nicht mehr um Fahrer und Autos (und einem Auto-Rennen). Es geht um Ingenieure und wie die ihren Job beherrschen.
Ich

Und es war ein gutes Rennen.

Nichts gesehen aber nörgeln.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
aurichter 04.04.2016, 09:11
15. Anspielung auf Vettel?

Mit dem Titel "Ein Race dauert 90 sec". Eine Runde in Sahkir lag bei 1.30 im Schnitt, daher wohl der Titel, der auf Vettels Renndauer hinweist. Oder was?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
kira47 04.04.2016, 10:17
16. Ferrari holt auf

Eine rote"Pizza "auf Rädern hat sich in Rauch
aufgelöst! Raikönen hat die Ehre der Roten ge-
rettet!Man kann Gespant sein wie sich der Zwei-
kampf von Mercedes gegen Ferrari fortsetzt?
Was noch erstaunlicher war wie Fernando Ersatz
in die Punkte gefahren ist!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
smsderfflinger 04.04.2016, 11:42
17. Ingenieure und Techniker

Zitat von Stanislaus III.
Wer guckt sich das denn noch an? Es geht nicht mehr um Fahrer und Autos (und einem Auto-Rennen). Es geht um Ingenieure und wie die ihren Job beherrschen.
Es ging immer zuerst um die Ingenieure und Techniker und deren Können.
Ohne sie hätte bis heute kein Auto- oder Motorradrennen stattgefunden. Früher wie heute war und ist der Fahrer das letzte Glied in der Kette. Er muss versuchen, aus den Vorgaben der Technikusse das Beste zu machen. (Ausnahme: Seifenkistenrennen ( ;-))) )
D

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 2 von 2