Forum: Sport
Guardiola gegen Simeone: Feinster Zwirn
Getty Images

Das Champions-League-Halbfinale ist das Duell der renommiertesten Trainer der Welt: Bayerns Josep Guardiola und Diego Simeone von Atlético Madrid sind unterschiedliche Typen, aber im Erfolg vereint.

Seite 1 von 2
gnarze 27.04.2016, 13:40
1. Schaun wir mal

Ein Auswärtstor ist Gold wert. Da Godin fehlen wird, muss eine der sich bietenden Chancen verwertet werden, oder Pep überrascht alle mit einer sehr defensiven Grundaufstellung, da Atletico nicht gerne das Spiel macht.
Auch auf den Schiedsrichter Clattenberg wird es ankommen, ob er die die permanenten Beeinflussungen von Simone schnell unterbindet.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
kaiservondeutschland 27.04.2016, 14:10
2. Klarer Sieg für Bayern

Bayern hat die besseren Spieler und mehr Geld. Das wird sich klar durchsetzen. Alles andere wäre eine große Enttäuschung und ein Grund, von Guardiola Schadensersatz zu fordern.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Freidenker10 27.04.2016, 14:16
3.

Sorry, aber es ist soweit: Als deutscher, der eigentlich immer deutschen Teams international die Daumen drückt, drücke ich jetzt Madrid die Daumen! Die selbstgefällige Arroganz der Münchner besonders in der Liga ist nicht mehr zu ertragen! Von der unseligen Langeweile der " Meisterschaft" ganz zu schweigen!!! Die Spanier hingegen sind gezwungendermaßen noch voll im Saft weil ein enger Dreikampf in der Meisterschaft herrscht, weil die Konkurrenten eben nicht mit Abwerbungen geschwächt werden! Zu beneiden die PD!!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
romeov 27.04.2016, 14:40
4. @Freidenker10 - Nr3

...da sind Sie ja in Sachen Bescheidenheit und Demut bei Simeone in den richtigen Händen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
aprilhh 27.04.2016, 14:55
5.

Zitat von Freidenker10
Sorry, aber es ist soweit: Als deutscher, der eigentlich immer deutschen Teams international die Daumen drückt, drücke ich jetzt Madrid die Daumen! Die selbstgefällige Arroganz der Münchner besonders in der Liga ist nicht mehr zu ertragen! Von der unseligen Langeweile der " Meisterschaft" ganz zu schweigen!!! Die Spanier hingegen sind gezwungendermaßen noch voll im Saft weil ein enger Dreikampf in der Meisterschaft herrscht, weil die Konkurrenten eben nicht mit Abwerbungen geschwächt werden! Zu beneiden die PD!!
Absolut! Wenn die doofen Bayern nicht wären, dann hätten wir jetzt einen spannenden Meisterschaftskampf zwischen Dortmund und Leverkusen! Generell wären ohne die Bayern die letzte Jahre in der Liga voll spannend gewesen.

Voll arrogant diese Bayern. Wie kann man nur behaupten die beste Mannschaft in Deutschland zu sein? Obwohl man mal gerade zum vierten Mal Meistern wird.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
nighttiger 27.04.2016, 14:56
6.

Zitat von Freidenker10
Sorry, aber es ist soweit: Als deutscher, der eigentlich immer deutschen Teams international die Daumen drückt, drücke ich jetzt Madrid die Daumen! Die selbstgefällige Arroganz der Münchner besonders in der Liga ist nicht mehr zu ertragen! Von der unseligen Langeweile der " Meisterschaft" ganz zu schweigen!!! Die Spanier hingegen sind gezwungendermaßen noch voll im Saft weil ein enger Dreikampf in der Meisterschaft herrscht, weil die Konkurrenten eben nicht mit Abwerbungen geschwächt werden! Zu beneiden die PD!!
Atletico die Daumen drücken? Habe ich von Ihnen auch nichts anderes erwartet. Davor war es Lissabon und noch davor Juve. Damals fanden sie die portugiesische Liga auch toll und die italienische erst Recht. Und wehe PSG wäre durchgekommen und Bayerns Halbfinalgegner geworden ;-)
Und die Namen Figo und Turan kennen Sie bestimm auch.
Was Meisterschaft betrifft. Die ist nur wieder spannend geworden, weil Barca die luft ausgeht und urplötzlich einbricht. Aber man kann auch alles umdrehen wie Sie.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
donald17 27.04.2016, 14:56
7. Vorurteile wiedersprechen dem freien Denken

Zitat von Freidenker10
Sorry, aber es ist soweit: Als deutscher, der eigentlich immer deutschen Teams international die Daumen drückt, drücke ich jetzt Madrid die Daumen! Die selbstgefällige Arroganz der Münchner besonders in der Liga ist nicht mehr zu ertragen! Von der unseligen Langeweile der " Meisterschaft" ganz zu schweigen!!! Die Spanier hingegen sind gezwungendermaßen noch voll im Saft weil ein enger Dreikampf in der Meisterschaft herrscht, weil die Konkurrenten eben nicht mit Abwerbungen geschwächt werden! Zu beneiden die PD!!
Da scheint der Wechsel des Spielers Arda Turan von Atletico zu Barcelona an jemanden spurlos vorübergegangen zu sein.

Macht aber nichts, Hauptsache seine Abneigung kundgetan, ob die Begründung gefakt ist, spielt ja keine Rolle.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
robrien 27.04.2016, 15:15
8. es ist Ihr gutes Recht

Zitat von Freidenker10
Sorry, aber es ist soweit: Als deutscher, der eigentlich immer deutschen Teams international die Daumen drückt, drücke ich jetzt Madrid die Daumen! Die selbstgefällige Arroganz der Münchner besonders in der Liga ist nicht mehr zu ertragen! Von der unseligen Langeweile der " Meisterschaft" ganz zu schweigen!!! Die Spanier hingegen sind gezwungendermaßen noch voll im Saft weil ein enger Dreikampf in der Meisterschaft herrscht, weil die Konkurrenten eben nicht mit Abwerbungen geschwächt werden! Zu beneiden die PD!!
die Daumen zu drücken wem Sie wollen,
aber tun Sie bitte nicht so, als wäre die Abneigung des FC Bayern der aktuellen Lage geschuldet.

Und noch was zur Spannung:
Nur durch Bayern war die diesjährige Meisterschaft wenigstens ein bisschen spannend und ist es noch. Sonst wäre Dortmund bei 20 Punkten Vorsprung auf den 3. schon seit März Meister. Gäääääääääähn.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Freidenker10 27.04.2016, 15:55
9.

Die Bayernfans sind schon eine ganz eigene Spezie... Na gut, dann nenn ich die Meisterschaft eben Absteigerschaft, denn darin liegt noch sowas wie ein Hauch von Spannung! Das die FCB Marktmacht ( Geld ) die Liga total verzerrt stört die FCB Fans naturgemäß nicht. Wird Ihnen die Meisterfeier auf dem Marienplatz nicht selbst langweilig? Hätten die FCB Fans nicht selbst lieber eine spannendere Meisterschaft? Wenn ich jetzt wieder die Hummels Gerüchte höre kommt mir echt die Galle hoch!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 1 von 2