Forum: Sport
Hamburger SV: "Wir verlieren kein Heimspiel mehr"
Getty Images

Der Hamburger SV steht auf Tabellenplatz 14, fünf Punkte von einem Abstiegsplatz entfernt. Das letzte Heimspiel gegen Gladbach ging verloren. Dennoch glaubt Sportchef Oliver Kreuzer an den Beginn einer Erfolgsserie. Und zeigt damit, dass er endültig in Hamburg angekommen ist.

Seite 1 von 3
Hamburgues 05.11.2013, 16:00
1. Ja,Ja

das altbekannte HSV-Bashing von SPON: lächerlich!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Andr.e 05.11.2013, 16:01
2.

Zitat von sysop
Und zeigt damit, dass er endültig in Hamburg angekommen ist.
Passiert ja selten, aber diesen Teaser-Satz muss ich einfach loben. Bringt auf schlichte Art und Weise die ganze Misere beim HSV auf den Punkt.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
raber 05.11.2013, 16:03
3. HSV-Gen-Ergebnisprognosen

Funktioniert das Gewinnen beim Fussball jetzt per Bekanntgabe oder wieder durch Ergebnisvereinbarungen? Wissen die Gegner Bescheid? Sind sie damit einverstanden?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
misprint 05.11.2013, 16:04
4. Einbildung ist auch 'ne...

Zitat von sysop
Der Hamburger SV steht auf Tabellenplatz 14, fünf Punkte von einem Abstiegsplatz entfernt. Das letzte Heimspiel gegen Gladbach ging verloren. Dennoch glaubt Sportchef Oliver Kreuzer an den Beginn einer Erfolgsserie. Und zeigt damit, dass er endültig in Hamburg angekommen ist.

Ich kann mich über solche Aussagen immer amüsieren. Ich denke der HSV wird genauso wenig keine Heimspiele mehr verlieren, wie er nächste Saison international spielen wird - das wurde ja vor Saisonstart als Ziel ausgegeben, wenn auch nur inoffiziell.
Der HSV, ist und bleibt für MICH ein Chaos-Verein, genau wie der 1.FC Köln, Hertha BSC oder Schalke 04, obwohl sich die Sucht nach medialer Mitteilsamkeit und Aufmerksamkeit bei den letzten drei Kandidaten in erfrischender Weise ein wenig gelegt zu haben scheint.

Es wäre einfach schön wenn man weniger drüber reden würde als auf dem Platz zu überzeugen. Das würde alle anderen Statements aus dem Management überflüssig machen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
onkelgertrud 05.11.2013, 16:07
5. Ist Realitätsverlust ein HSVirus?

Falls ja, dann hat ihn sich Herr Kreuzer jetzt eingefangen. Schöner Artikel ansonsten.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
peter.stein 05.11.2013, 16:08
6. Ach Gott,

das übliche HSV-Bashing bei SPON. Habt Ihr nix über Hoeness zu berichten? Vielleicht spielt Kreuzer ja auf den aktuellen Aufwärtstrend an, auch im Spiel gegen Gladbach war der HSV sicherlich nicht die schlechtere Mannschaft, hat eben durch 2 haarsträubende Fehler verloren. Die aufgezählten Gegnger sind ja durchaus machbar. Vielleicht klappts, vielleicht auch nicht, man wird sehen. Aber aus dieser Aussage jetzt schon wieder eine Großschlagzeile zu machen, spricht eher für ein gestörtes Verhältnis des Autors zum HSV als zum vermuteten Größenwahn beim HSV.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
PeterPain 05.11.2013, 16:11
7. optional

Der Author liest auch wirklich nur das, was er lesen wollte bei den Aussagen oder? Klar ist doch, dass der HSV in den letzten 5 Spielen in der Defensive aber hauptsächlich in der Offensive richtig einen drauf gelegt hat. Das ist teilweise sehr guter Fussball nach vorne. Diese fünf letzten Spiele unter dem neuen Trainer nimmt Herr Kreuzer zum Anlass für etwas Optimismus. Ihm da jetzt eine Verblendung zu unterstellen, wie der Author das macht, nur weil er meint, dass der HSV gegen Hannover, Augsburg, Mainz und Köln gewinnen kann (sagt er als "Optimist") ist doch völliger Unfug und zeigt doch nur, wie der HSV immer wieder von den Medien bombardiert wird.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
rabenkrähe 05.11.2013, 16:12
8. jaja

Zitat von sysop
Der Hamburger SV steht auf Tabellenplatz 14, fünf Punkte von einem Abstiegsplatz entfernt. Das letzte Heimspiel gegen Gladbach ging verloren. Dennoch glaubt Sportchef Oliver Kreuzer an den Beginn einer Erfolgsserie. Und zeigt damit, dass er endültig in Hamburg angekommen ist.
........

Wieso?
Muß dieses zweitklassige team nur noch auswärts spielen?
rabenkrähe

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Brungs 05.11.2013, 16:15
9. wie peinlich...

der kreuzer hat nun auch das hsv-gen für maßlose überheblichkeit.
die bayern kommen ja auch noch nach hamburg...

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 1 von 3