Forum: Sport
Hamburgs Sieg gegen Köln: Typisch HSV?

Verdienter Sieg gegen Köln: Der HSV beantwortet die Häme über seine absurde erste Saisonwoche mit dem Sprung an die Tabellenspitze. Für manche war das bereits "die Wende". Ist das der neue HSV?

Seite 1 von 2
wolke:sieben 26.08.2017, 09:38
1. Als Bayern-Fan

.....sehe ich natürlich lieber den HSV an der Tabellenspitze als den BVB, schönen BL-Tag

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Steve1982 26.08.2017, 09:56
2. Das ist doch nett:)

Nächstes Wochenende darf dann Bayern auch mal oben stehen. Danach dann wieder der HSV....:)

Beitrag melden Antworten / Zitieren
schreiber5.3 26.08.2017, 10:03
3. HSV mal positiv, das ist spitze...

Nun gut, es ist wie es ist! Und sei es drum auch nur für wenige Stunden! Der HSV steht mit 6 Punkten auf dem Platz an der Sonne,
;-))) und die "Spitzenclubs" können letztlich auch nicht mehr Punkte erreichen!

Und, selbst wenn die anderen Vereine am Ende des zweiten Spieltages ein etwas besseres Torverhältnis aufweisen, der HSV bleibt punktgleich! Das ist für den geschundenen Dino wahrlich ein Grund zum Feiern und gibt ganz sicher neuen Schwung für die ganze Mannschaft, die sich nun unter dem klasse Trainer, Markus Gisdol, weiterentwickeln kann!

Glückwunsch HSV und - weiter so!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
cyberfred70 26.08.2017, 10:11
4. Championsleague...

... wir kommen! 6 Punkte aus zwei Spielen, was soll jetzt noch passieren...

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Klangstof 26.08.2017, 10:37
5. Der "Papa" macht das schon...

...denn mit solchen hervorragend einstudierten Schauspieleinlagen wie gestern gewinnt man auf jeden Fall was, allerdings kein Pokal, Meisterschale oder sonstiges, nein: Papadopoulos gewinnt damit viele weitere "Hater", aber das wird er verschmerzen können. Ich bin zwar kein HSV Fan und Unfairness muss im Sinne der Regeln natürlich geahndet werden. Die Szene habe ich mir inzwischen mehrmals angesehen. Ich finde das auf einem bestimmten Level einfach lustig, wie er seine "Peformance" eiskalt durchzieht, seine Unschuldsmiene, sein heldenhaftes "Sterben" als "griechischer Feldherr" (würde Fritz von TuT vielleicht sagen..:)...Das ist eine richtige "Type", sicherlich nicht unbedingt wegen dem Vorfall gestern, sondern weil er eine Mannschaft mitreißt, alles gibt und sogar hier und da bei Standards vorne mal einen wuchtigen Kopfball einnetzt. Aber Vorsicht HSV: 2 Spieltage sind nichts, eine Momentaufnahme, aber Siege stärken natürlich die Mentalität und können auch mal zu einem gewissen "Flow" zu Saisonbeginn führen. Mal sehen, wie es nach 10 Spieltagen aussieht. Den seit Jahren leidgeprüfen HSV Fans gönne ich es schon ein bisschen...

Beitrag melden Antworten / Zitieren
globalinertia 26.08.2017, 10:47
6. Rettung naht

In der Regel reichen 40 Punkte für den Nicht-Abstieg. 34 Punkte aus 32 Spielen - das schafft sogar der HSV.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
LPS333 26.08.2017, 10:49
7.

Der HSV hat 6 Punkte für den Klassenerhalt. Da sollte man sich mal nix vormachen. Viel spannender finde ich ja die Situation beim so hoch gelobten 1. FC Köln. Die stehn nämlich am nächsten Spieltag in Augsburg schon sowas von unter Druck weil sie in der Woche danach gleich 2 mal die Bude voll kriegen. Donnerstags in London und Sonntags in Dortmund.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
mantrid 26.08.2017, 11:02
8. Wer wird deutscher Meister? Ha, Ha Ha, HSV!

Naja, jetzt hat man schon mal 6 Punkt im Abstiegskampf gesammelt. Als HSV-Fan hofft man endlich auf eine Saison, bei der man gelangweilt im bedeutungslosen Mittelfeld der Tabelle herumlümmelt, vielleicht mit leicht schüchternen Bilick auf Europa. Die schöne Momentaufnahme der Tabelle ist da Balsam für die jahrelang geschundenen Neven.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
spon-1229797972773 26.08.2017, 11:18
9. Konzentration auf die Meisterschaft

Nach dem frühen aus im Pokal kann sich der HSV auf die Meisterschaft konzentrieren, und wir sehen es klappt, zumindest heute. Als HSV-fan brauchte man inden vergangenen Jahren ja eine hohe Leisdensfähigkeit und hoffentlich kann der HSV sich diese Saison aus dem Abstiegkampf heraus halten.
Hamburg meine Perle!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 1 von 2