Forum: Sport
Hamilton-Sieg in Mexiko: Wenn man nicht Weltmeister wird - und trotzdem feiert
Getty Images

Valtteri Bottas hat den vorzeitigen sechsten WM-Titel seines Teamkollegen Lewis Hamilton verhindert - der Brite war dennoch glücklich. Ferrari haderte mal wieder mit der Strategie und mit einem Boxenstopp.

Wigritz 28.10.2019, 04:30
1. Was für ein Rennsport.

Wo es nur noch um die Qualität der Besohlung geht.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
bhang 28.10.2019, 06:14
2. Der 22-jährige

Niederländer...

Beitrag melden Antworten / Zitieren
rsl1411 28.10.2019, 07:46
3.

Bevor es hier gleich wieder absurde Diskussionen über Motorsport an sich gibt (wir sind ja schließlich bei SPON):
Herzlichen Glückwunsch an Lewis Hamilton!
Er war dieses Jahr zweifellos der beste und konstanteste Fahrer (von den vier Fahrern, die eine Chance auf den Titel hatten). Vom Auto her ist der Ferrari wohl ebenbürtig gewesen, aber dort sind einfach zu viele Fehler passiert, die sich Mercedes und LH nicht geleistet haben.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
krispetersen 28.10.2019, 08:28
4. Hamilton = Champion

Hamilton macht praktisch keine Fehler. Auch strategisch ist Mercedes Ferrari meist besser. Verdiente Dominanz.
Ferrari hat den Titel in der ersten Saisonhälfte verloren.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
hokuspokusschwarzekatze 28.10.2019, 09:31
5. ojeojeoje

Hilfe an die box meine reifen halten nicht
seid ihr sicher das sie bis Schluss halten
oh nein ich glaube eher nicht
auf so einen Schwachsinn reagiert Ferrari mit einer total falschen Strategie
wie oft wollen die noch auf den Boxenfunk von hamilton hereinfallen

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Aleae iactae sunt 28.10.2019, 16:23
6. Gut aufgepasst

Zitat von bhang
Niederländer...
das Alter der Fahrer ist schon wichtig bei der korrekten Berichterstattung.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Aleae iactae sunt 28.10.2019, 16:30
7. Tja, da können wir nur die Fuchsschläue der Einen bewundern

Zitat von hokuspokusschwarzekatze
Hilfe an die box meine reifen halten nicht seid ihr sicher das sie bis Schluss halten oh nein ich glaube eher nicht auf so einen Schwachsinn reagiert Ferrari mit einer total falschen Strategie wie oft wollen die noch auf den Boxenfunk von hamilton hereinfallen
und die zappelige Nervosität der Andern bedauern.
Und wie gesagt hat LH bravourös beide Versuche von MV ihn von der Strecke zu schieben ohne größere Schäden am Fzg. überstanden.

Beitrag melden Antworten / Zitieren