Forum: Sport
Handball-Europameister: "Jetzt kommen 18 neue Stars in die Liga"
Getty Images

"Eine super Sache für den deutschen Handball": Die Europameister feiern ihren Titel in Berlin. Trainer Dagur Sigurdsson hofft auf eine Initialzündung für die Bundesliga.

Seite 1 von 2
namachschon 01.02.2016, 16:23
1. Warum Berlin...?

Warum um alles in der Welt feiern die Handballer in Berlin?
Fängt diese Unsitte nun auch bei anderen Sportarten an?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
KobiDror 01.02.2016, 17:04
2.

Zitat von namachschon
Warum um alles in der Welt feiern die Handballer in Berlin? Fängt diese Unsitte nun auch bei anderen Sportarten an?
Weil es ein Triumph der Nationalmannschaft Deutschlands war. Üblicherweise feiert man Erfolge der Nationalmannschaften in der Hauptstadt und das ist nun mal Berlin.

War bei den Fußballern 2014 genauso. Haben Sie sich da auch drüber aufgeregt? Hätten die lieber in München feiern sollen, weil Bayern München das Maß der Dinge im deutschen Vereinsfußball ist?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Mikaday 01.02.2016, 18:42
3. Kurzes Gedächtnis ...

Zitat von KobiDror
Weil es ein Triumph der Nationalmannschaft Deutschlands war. Üblicherweise feiert man Erfolge der Nationalmannschaften in der Hauptstadt und das ist nun mal Berlin.
Oh nein, das ist alles andere als üblich! Die WM-Titel 1974 und 1990 wurden auf dem Balkon des "Römer" in Frankfurt gefeiert. Auch nach der Vizeweltmeisterschaft 2002 war noch Frankfurt der Austragungsort der Feierlichkeiten. Frankfurt deshalb, weil dort der Sitz des DFB liegt. Vor der Wende lag dies natürlich noch an dem Sonderstatus von Westberlin

Der Umzug zur "Fanmeile" in Berlin erfolgte mit der WM 2006, von da an fanden dort die Feierlichkeiten mit der DFB-Auswahl statt.

Als Alternative zu Berlin hätte der DHB Dortmund anbieten könne, wo er seinerseits seinen Sitz hat. Ob das aber wirklich die bessere Option gewesen wäre? Und welche andere Stadt hätte sich denn für die Feierlichkeiten angeboten? Kiel, Flensburg oder Mannheim?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
andromeda793624 01.02.2016, 20:43
4.

Zitat von namachschon
Warum um alles in der Welt feiern die Handballer in Berlin? Fängt diese Unsitte nun auch bei anderen Sportarten an?
Ich hab einen Vorschlag! Malle ;)!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
h.hass 01.02.2016, 21:04
5.

Der Erfolg sei den Handballern gegönnt. Aber warum muss man dann sofort großkotzig werden, sich zur unschlagbaren Mannschaft erklären (siehe die Aussagen des Torwarts) und behaupten, dass man auch die WM und die Olypmpiade gewinnen wird? Geht's nicht auch zwei Nummern kleiner und bescheidener? Hochmut kommt vor dem Fall.

Auch Kaiser Franz meinte 1990, die Nationalmannschaft sei auf Jahre hinaus nicht zu schlagen. '92 und '94 gab's dann was auf den Poppes.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Summermiller 02.02.2016, 00:02
6. Warum 18?

Spielt Reichmann nicht in Polen?

WM Sieg 2007 wurde in Köln gefeiert!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
nordlicht68 02.02.2016, 00:06
7. Blödsinnige diskussion

Kann man sich nicht mal einfach über diesen grandiosen Erfolg der Mannschaft freuen anstatt zu diskutieren, wo er gefeiert wird?
Ich freue mich einfach über die gesteigerte Aufmerksamkeit für den Handball, der schon nach 2007 schnell von den Medien (auch SPON) sträflich vernachlässigt wurde! Ich hoffe, das läuft diesmal besser ...

Beitrag melden Antworten / Zitieren
schmidti43 02.02.2016, 01:16
8. Handball ist wie Basketball und erst recht

wie Eishockey keine TV-Sportart. Da sieht man den Ball/Puck ja nicht mal in Zeitlupe. Taktische Fouls, Spielstände mit nur einem Tor Unterschied bis zu weniger als einer Sekunde vor Spielende, unverständliche Regeln, unglaublich hartes Spiel vor allem beim Handball. Also ich kann dem Spiel nichts abgewinnen, so toll die Leistung der Mannschaft auch war. Dito American Football oder Baseball keine Ahnung was die Spieler dort machen auf dem Spielfeld.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Pontifaz 02.02.2016, 02:05
9. Bitte keine Goldwaage

Die Jungs haben Großartiges geleistet, haben sich selbst und alle Erwartungen übertroffen.
Lasst sie eine Weile feiern und toben und legt nicht jedes verdammte Wort auf die Goldwaage.
Sie haben es sich verdient!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 1 von 2