Forum: Sport
Handball-Feier in Berlin: Mit DJ Ötzi, aber ohne Gaucho-Tanz
DPA

9000 Fans haben die Handball-Europameister in Berlin gefeiert. "Wir sind Handballer, wir kopieren nicht", sagt Teammanager Oliver Roggisch. Er will keine Vergleiche mit den Fußballern zulassen. Das gelingt aber nicht immer.

Seite 1 von 2
noalk 01.02.2016, 21:31
1. Dagur Siggurdson

Wenigstens Namen sollten bei SPON richtig geschrieben werden: "Dagur Sigurðsson", meinetwegen geht auch "Dagur Sigurdsson".

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Stäffelesrutscher 01.02.2016, 22:06
2.

Zitat von noalk
Wenigstens Namen sollten bei SPON richtig geschrieben werden: "Dagur Sigurðsson", meinetwegen geht auch "Dagur Sigurdsson".
Das können die nicht. Nicht mal bei Fußballern, siehe Mario Gómez, İlkay Gündoğan, Mario Mandžukić oder Célia Šašić.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
cerec 01.02.2016, 22:32
3. einfach Klasse

so spontan, so symphatisch.
Macht mal weiter so Jungs, wir werden Euch
auch in Zukunft unterstützen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
karin_meixner-nentwig 01.02.2016, 22:50
4.

Hallo Ihr "Bösen Buben"!! Ihr habt mir und meiner Familie viele schöne, unvergessliche Abende bereitet.
Wir hoffen sehr, dass dursch Eure grandiosen Leistungen der "Handball" mehr Öffentlichkeit erfährt und dadurch noch mehr Anhänger bekommt.
Seit 3 Generationen spielen wir diesen Sport und lieben ihn noch immer.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
ludger_klein 01.02.2016, 23:49
5.

an diesem trainer könnten sich alle ein beispiel nehmen, bescheiden und mit viel kompetenz und dann singt der noch als isländer voll inbrunst die deutsche nationalhymne mit, bei der die deutschen fussballer mit migrationshintergrund lieber schweigen!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
giftzwerg 02.02.2016, 00:30
6. Gaucho-Tanz

Ich habe bedauerlicherweise nie verstanden, was am Gaucho-Tanz so schlimm gewesen sein soll. Wie die Argentinier auf Neymars Verletzung reagierten war schließlich ein anderes Kaliber, zudem die deutschen Berufsempörten aber schwiegen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
schlawa 02.02.2016, 02:40
7. Faire Spanier

Da die Mannschaft von Spanien absolut fair und liebenswert rüberkam, das mal zum Unterschied zum ewig unfairen, faulenden Argentinien, war ein Gaucho Tanz weder angebracht noch nötig.

Ganz dolle Leistung vom jungen Deutschen Team, Gratulation. Vielleicht zeigt das Öffentlich Rechtliche ja in Zukunft mal etwas mehr Handball ...

Beitrag melden Antworten / Zitieren
louis cyphre 02.02.2016, 08:25
8.

Zitat von noalk
Wenigstens Namen sollten bei SPON richtig geschrieben werden: "Dagur Sigurðsson", meinetwegen geht auch "Dagur Sigurdsson".
Die zweite Variante lasse ich ja noch zu (was SPON anscheinend bereits im Text verändert hat) aber alle fremdsprachlichen Buchstaben zu nutzen ist doch Irrsinn. Wie sollte SPON den ägyptischen Staatspräsidenten Abd al-Fattah as-Sisi schreiben? عبد الفتاح سعيد حسين خليل السيسي? (ich hoffe, es ist korrekt aus Wikipedia kopiert).

Beitrag melden Antworten / Zitieren
beatrock63 02.02.2016, 09:22
9.

Warum haben die meisten Sportler einen so gnadenlos schlechten Musikgeschmack. DJ Ötzi etc. Prolliger geht's doch nicht.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 1 von 2