Forum: Sport
Handball-WM: Frankreichs neue Mitte
AFP

Frankreichs Handballer gehören bei der WM zu den talentiertesten. Zugleich ist der französische Kader vielfältiger als bei den anderen großen Handballnationen. Warum eigentlich?

ius 25.01.2019, 12:48
1. Die Antwort ist relativ einfach.

"Jugendliche mit Migrationshintergrund" werden im Handball auf keiner Ebene zu Auswahlspielern erhoben, sondern werden rigoros ausgesiebt. Karabatic wäre niemals zu einem deutschen Handball-Nationalspieler geworden. Nach der Kreis- bzw. Bezirksauswahlmannschaft wäre Schluß gewesen. "Bio-Deutsche" habe Vorrang, so wie es auch vor einigen Jahrzehnten im Fußball war. Handball gilt gewissermaßen als elitäre Sportart mit traditionellen Leistungszentren. Gerade Kinder- und Jugendliche aus dem früheren Jugoslawien sind auch in Handballvereinen aktiv, schaffen den Durchbruch aber nur im Fußball und Basketball aufgrund bestehender Ressentiments im Handballsport.

Beitrag melden Antworten / Zitieren