Forum: Sport
Hannover-Aufholjagd in Stuttgart: 17 Minuten Rausch
Getty Images

"Wir müssen uns absolut in den Hintern beißen" - Bruno Labbadia war nach der Heimpleite gegen Hannover bedient. Der Gegner hatte einen 0:2-Rückstand gedreht und schaffte vier Tore in 17 Minuten. 96 profitierte erneut von seiner enormen Qualität im Sturm, doch ein Problem bleibt bestehen.

MulleBelling 12.11.2012, 11:22
1. Slomka bleibt bei 96

da diese Mannschaft langfristig Deutscher Meister werden wird, so wird es mit Herrn Slomka langfristig auch bei 96 weitergehen...so sieht das nämlich aus ;-))

Beitrag melden Antworten / Zitieren