Forum: Sport
Hannover verliert auch gegen Leipzig: Nicht so doll
Getty Images

Hannover 96 verpflichtete Trainer Thomas Doll als Nachfolger für André Breitenreiter und als Hoffnungsträger. Das Trainerdebüt gegen RB Leipzig ging für den neuen Chefcoach aber verloren.

Seite 1 von 2
kai.friedrich 01.02.2019, 22:43
1. Die Mannschaft

Steht auf dem Platz, nicht der Trainer! Bei 96 lag es nicht an Breitenreiter, dass Problem liegt am Management des Clubs...
Schlechte Einkäufe von Held, dazu das ständige Theater mit Kind. So wird das nix 96...

Beitrag melden Antworten / Zitieren
nn280 01.02.2019, 23:08
2. Thomas Doll ist lange Zeit aus dem Geschäft.

Er findet einen Kader vor, dessen Qualität nicht viel mehr hergibt, als den gegenwärtigen Tabellenplatz. Mit Tabularasa und Umkrempeln der gesamten bisherigen Aufstellungen konnte er gar nichts erreichen, dazu kennt er die vorhandenen Spieler und deren Fähigkeiten in der kurzen Zeit viel zu wenig.
Ob er überhaupt zu Hannover 96 und zu Martin Kind und Horst Held paßt, bezweifle ich stark.
Wenn es nicht klappt, werden die beiden keine Skrupel zeigen, auch Thomas Doll an einem Sonntag wieder zu entlassen. Aber, jeder ist seines Glückes Schmied!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
im_ernst_56 02.02.2019, 00:28
3. Nicht so doll

ist maßlos untertrieben. Die Leistung von Hannover 96 war unterirdisch. Den Spielern fehlt es an allem: Schnelligkeit im Kopf und auf den Beinen, taktisches Verständnis, Zweikampfstärke, Technik, die Fähigkeit, einen eroberten Ball mal zu halten und natürlich die Fähigkeit, halbwegs genaue Pässe zu schlagen. Und das ist schon lange zu beobachten. Daran kann auch der beste neue Trainer nichts ändern. 2. Liga - 96 ist dabei.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Nonvaio01 02.02.2019, 00:41
4. wer hat denn etwas anderes erwartet

da sind halt extreme unterschiede in der qualitaet der teams

Beitrag melden Antworten / Zitieren
f._aus_kleefeld 02.02.2019, 01:14
5. Spitzenjournalismus

Hochachtung! Dieses Wortspiel mit dem Namen des Trainers, das ist so was von originell! „Nicht so doll“ - darauf muss man erst mal kommen. Gäääähn...

Zum Spiel: Leider hat der Trainerwechsel nichts bewirkt, das war die gleiche Grütze wie unter Breitenreiter. Inzwischen rege ich mich auch kaum noch auf über die Leistungen der Roten. Ich bin schon seit einiger Zeit skeptisch, was den Klassenerhalt angeht. Glücklicherweise haben die anderen Kellerteams zuletzt auch nicht gepunktet und so blieb das rettende Ufer noch in Sichtweite. Das wird nicht mehr lange gutgehen und wenn nächste Woche gegen den Club nicht 3 Punkte geholt werden, war es das mit Liga 1. Das wird Ihnen dann endgültig die Beine schwer machen im Abstiegskampf.

Nun ja, die Herren Fußballprofis wird‘s am Ende nicht grämen, die werden alle irgendwo unterkommen. Wahrscheinlich sondieren deren Berater schon längst den Markt.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
kunzite 02.02.2019, 01:22
6. 10 Punkte!

Selbst wenn Düsseldorf in Hoffenheim verlieren sollte.
So wären es weiterhin 10 Punkte Rückstand auf Platz 14.
Zuviel für die Aussicht, in dieser Saison mehr als nur die Abstiegsplätze verlassen zu können.
Sprich: Eben Platz 14 oder besser und nicht nur Platz 15 zu erreichen.
Dies wirkt sich nun wirklich nicht positiv aus.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
kodu 02.02.2019, 03:31
7. Man wird Doll nicht geholt haben,

um RedBull zu schlagen, sondern für das Spiel gegen Nürnberg nächste Woche...
Es ist unabhängig davon, ob der neue Trainer Doll heißt oder anders.
Der Impuls de Trainerwechsels muss nächste Woche zünden...

Beitrag melden Antworten / Zitieren
persor 02.02.2019, 04:18
8. Irrtümer

Wer glaubt, dass Doll ein besserer Trainer ist als Breitenreiter, der wird sich schon noch wundern. Und Genclerbirligi ist mitnichten in Istanbul (Bilderstrecke)

Beitrag melden Antworten / Zitieren
harronal 02.02.2019, 08:51
9. Für einen peinlichen "Lautsprecher" wie Doll...

...war es eigentlich keine unerwartete Trainer-"Leistung". Ich hatte während der Live-Übertragung nicht den Eindruck, als hätte Doll irgendeine Beziehung zur Mannschaft.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 1 von 2