Forum: Sport
Hannover verzichtet auf Kauf: Rudnevs kehrt zum HSV zurück
DPA

Gerade erst hat er mit Hannover 96 den Klassenerhalt gesichert, doch zum Saisonende muss Artjoms Rudnevs zurück zum abstiegsgefährdeten Hamburger SV. Hannover zieht die Kaufoption für den ausgeliehenen Stürmer nicht.

sumfuiesse 29.04.2014, 17:30
1. Warum?

Das passt so gar nicht in das Konzept von H96. Ein potentieller 10+X Tore Stürmer hätte für fast nichts verpflichtet werden können und es wurde schon seit Monaten gemeldet, dass die KO gezogen werden wird. Gut für den HSV aus Hamburg...

Beitrag melden Antworten / Zitieren
mail-sms 29.04.2014, 17:47
2. Eine Saison zu spät

für die zweite Liga ist er überqualifiziert.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
gollum 29.04.2014, 18:10
3. Das hat's gebracht

Zitat von sysop
Gerade erst hat er mit Hannover 96 den Klassenerhalt gesichert, doch zum Saisonende muss Artjoms Rudnevs zurück zum abstiegsgefährdeten Hamburger SV. Hannover zieht die Kaufoption für den ausgeliehenen Stürmer nicht.
Für 300.000€ spielt der HSV seit Wochen ohne Stürmer, tja, dumm gelaufen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
JolietJakeblues 29.04.2014, 18:11
4. Warum?

Vielleicht hofft H96, Rudnevs nach dem Abstieg des HSV noch günstiger zu bekommen.
Da wird so einiges auf der Resterampe landen, wenn das Budget halbiert werden muss.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
lucaskoch 29.04.2014, 18:40
5. optional

150 000 Euro Leihgebür an Hannover zurückzahlen und sofort her mit dem Mann. Bei kompletter Stürmer-Flaute kann sogar Rudnevs helfen.Schlechter als Zoua
gehts ja nicht...

Beitrag melden Antworten / Zitieren
zenfire 29.04.2014, 18:55
6.

Zitat von lucaskoch
150 000 Euro Leihgebür an Hannover zurückzahlen und sofort her mit dem Mann. Bei kompletter Stürmer-Flaute kann sogar Rudnevs helfen.Schlechter als Zoua gehts ja nicht...
Tolle Idee, gerade auch aus 96-Sicht. Aber: Kennen Sie den Begriff "Transferfenster"?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Steve111 30.04.2014, 03:02
7. Stark angefangen,

...aber noch stärker nachgelassen.
So kann man Rudnevs Rückrunde bei 96 umschreiben.Er funktioniert als Stürmer nur im Duett mit einem richtig guten Mann -> seit Mame Diouf verletzt ist, ist bei Rudnevs der Ofen aus.
Moa Abdellaoue kommt höchstwahrscheinlich für weniger als 1 Mio Ablöse aus Stuttgart zu 96 zurück - und der kann deutlich mehr am Ball.

Beitrag melden Antworten / Zitieren