Forum: Sport
Hasenhüttl-Abschied in Leipzig: Das Ende von Ralph & Ralf
AFP

Ralph Hasenhüttl hat RB Leipzig auch im zweiten Bundesligajahr in die internationalen Plätze geführt - dennoch hatte die Vereinsführung kein Grundvertrauen mehr in den Trainer. Der Abschied ist daher logisch.

Seite 3 von 3
Turbo 17.05.2018, 11:15
20. Mehr würdigen

Was mir in der Diskussion etwas zu kurz kommt, waren die internationalen Leistungen von RB und wie Hasenhüttl die 3-Fach Belastung gemanaged hat.

Für einen Neuling hat sich der Verein in der CL respektabel verkauft und ist in der EL zwar verdient aber auch knapp ausgeschieden nachdem er 2 Vereine ausgeschalten hatte. In jedem Fall war er ein würdiger deutscher Verteter auf der internationalen Bühne, was zuletzt ja keinem zweiten dt. Verein gelang (eher das Gegenteil war der Fall).

Der Doppelpack im Winter gegen ein aufstrebendes München war denkbar schwer. Durchaus verständlich dass der Mannschaft in Jahr 2 der Liga und einem permanenten Höhenflug die Puste ausging. Und selbst dafür hat man sich am Saisonende achtbar aus der Affäre gezogen.

Auch wirkte Hasenhüttl im Umgang mit der sportlichen Situation und seiner Personalie stets sehr souverän. Auch hier gibt es andere Beispiele. Für eine Organisation die dafür bekannt war, ruhig und langfristig zu planen, ist die Entscheidung doch überraschend.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Bee1976 18.05.2018, 02:07
21. Begründung ?

Liebes Spon-Team, was ist denn das für eine skurrile Begründung ?
Zitat von
Wie sollten ihn die Spieler ernst nehmen, wenn klar ist, dass am Ende der Saison Schluss ist?
Das sind Profis, die wissen durchaus das nach dem Trainer vor dem Trainer ist. Und man kann genauso davon ausgehen das Spieler die sich hängen lassen schneller den Verein verlassen müssen als man "Flüüüüüügel" sagen kann.
Und warum haben die Bayern Spieler den Jupp eigentlich noch ernst genommen ? War doch auch klar das nach der Saison Schluss ist...?

In meinen Augen hat sich Ralph einfach verzockt, die Quittung dafür bekommen und dann seine Konsequenz gezogen. Bin gespannt wo er landen wird.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 3 von 3