Forum: Sport
Holland dreht das Ding: Last-Minute-Sieg gegen Mexiko im WM-Achtelfinale
Seite 11 von 34
dasistdasende 29.06.2014, 20:27
100. Oscar an Robben

Schade für die Mexikaner die der verdiente Sieger gewesen wären.

Aber so wird man Weltmeister, mit den Niederländern ist zu rechnen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
graf.koks 29.06.2014, 20:27
101. Werte "Fußballexperten"!

Stellt erstmal Euer Bier beiseite und informiert Euch über das Regelwerk, das für den Fußball ziemlich genau festgelegt ist.

Ich habe das Spiel aufgezeichnet und die Szene mit dem Foul mehrmals angeschaut. Die Entscheidung des Schiris war völlig korrekt. Ob sich Robben nun "theatralisch" hinfallen läßt oder nicht, Foul bleibt trotzdem Foul.

Insgesamt gesehen war aber auch der mexikanische Coach mit Schuld am Verlust. Er hätte Dos Santos kurz nach dessen 1:0 nie auwechseln dürfen. Das hatte der gesamten mexikanischen Mannschaft die Motivation und den Schwung genommen.

Schade um Mexico - ich hätte ihnen einen Sieg gegönnt.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Andr.e 29.06.2014, 20:27
102.

Zitat von grinse_katze
D muss erst mal soweit kommen. Nachdem morgen nun ein Brasilianer als Schiri angesetzt ist, schwant mir übles....
:D - Herrlich, einfach nur herrlich. Ich weiß, Sie sind nicht durchgehend so. Tun Sie sich im Sinne der WM einen Gefallen und lassen sich nicht von dem Geschwafel in diesen Blogs mitreißen. Die meisten hier haben erst gestern erfahren, dass Fußball mit einem runden Ball gespielt wird.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Schorse3 29.06.2014, 20:28
103. Schwein gehabt

Man sagt: Das Glück ist mit den tüchtigen, was aber nicht immer stimmen muss.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Fussballexperte 29.06.2014, 20:28
104. Schauspieler

Zitat von mavericksylt
Schauspielerische Glanzleistung
Robben ist der "Obereinfädler". Wann fallen die Schiedsrichter nicht mehr darauf ein?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
der_durden 29.06.2014, 20:29
105.

Zitat von pmeierspiegel
verdienter sieg. NL hat in der 2. HZ druck ohne ende gemacht.. von mexiko war ncihts merh zu sehen. und man darf erinnern, NL hat in der 1 halbzeit den klaren elfer nicht bekommen. der 2. war ein kann -elfer.
Schließe mich Ihnen an. Ganz knapper Vorteil für Holland. Mexico war in der 1. HZ die überlegene Mannschaft und hat all das in der 2. vermissen lassen, was sie zuvor zeigten, wohingegen Holland einen hohen Druck gemacht hat. Irgendwie hat man gespürt, dass jeden Moment der Ausgleichstreffer fallen wird. Fairer wäre es wohl gewesen, wenn die Partie in die Verlängerung gegangen wäre.

Robben ist, wie gewohnt, theatralisch gefallen, eine Berührung gab es dennoch, ohne Ball. Auf der anderen Seite gibt es kaum einen, wahrscheinlich gar keinen, Profi-Spieler der es in solch einer Situation (KO-Runde, kurz vor Abpfiff) nicht ebenso gemacht hätten. Vor allem gab es am Spielanfang einen nicht gegebenen Strafstoß.

Klar, dass in diesem Forum mal wieder verklärt wird, dass es in der Summe des Spiels am Ende eben zumindest nicht so unverdient war, dass Holland gewonnen hat, wie man es hier glaubend machen möchte.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
townsville 29.06.2014, 20:29
106.

Mexiko war das spielerisch bessere Team, die Niederlande einfallslos. Das reicht nicht für Titel, irgendwann geht das Glück dann aus.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Dieter62 29.06.2014, 20:29
107. Mexiko

unglücklich raus, Holland mit Riesendusel und dank zweifelhaftem Elfer weiter. Vielleicht hätten die Mexikaner nicht beide Stürmer auswechseln sollen, danach hatte Holland eindeutig mehr vom Spiel. Klar ist Robben auch ein Falschspieler, eigentlich hätte der das doch gar nicht nötig. Schade, sowas tut kein Weltfussballer. Aber was Brasilien kann darf Holland schon lange.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
ephoron 29.06.2014, 20:29
108. Robben

ist DAS Synonym für die ekelhaften, unsportlichen Auswüchse des heutigen Fussballs.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
dannyinabox 29.06.2014, 20:29
109. Da schau her

Jetzt wo die Deutschen ansehnlichen Fussball spielen, sind die Holländer nun die neuen Deutschen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 11 von 34