Forum: Sport
HSV-Fan: "Ich habe Angst um meinen Verein"
Getty Images

Das Team spielt wie ein Absteiger, das Management streitet, statt zu steuern. Der Hamburger SV demontiert sich selbst. SPIEGEL-ONLINE-Mitarbeiter ist HSV-Anhänger. Hier schreibt er über sein Leiden als Fan.

Seite 2 von 6
kazinkua 13.02.2014, 18:35
10. Wirklich?

"Diese bedingungslose Leidenschaft der HSV-Fans ist einzigartig."

Ich zweifel etwas an dieser Aussage, gerade in der Verknüpfung mit dem von Ihnen zitierten Kommentar von Westermann.
Mal abgesehen vom Spiel gestern sehe ich sonst nur die Massen aus dem Stadion wandern und eine pöbelnd pfeifende Meute, die dafür sorgt, dass die Spieler auch noch mehr einsch...

Gucken sie mal ein paar Kilometer weiter ans Millerntor, oder nach Bremen. Da darf der Fan sich auch alle Nase lang den größten Schrott ansehen, reagiert aber vollends anders.
Ob das allerdings immer besser ist, darf gerne diskutiert werden?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
marcnu, 13.02.2014, 18:35
11. Wenn die Vorstände dieses mal schon wieder nur den Trainer auswechseln werden,

dann ist alles vorbei. Denn dass es daran nicht liegt, zeigen die unzähligen Trainerwechsel in der Vergangenheit. Der Vorstand wird sich aber auch nicht selbst auswechseln, denn es geht um viel Macht und Geld. Das wäre aber die Voraussetzung für einen Neuanfang.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Skypattaya 13.02.2014, 18:37
12. Schlimm

was sich in Hamburg abspielt. Es scheint als würden einige Personen nach der Mitgliederversammlung alles daran setzen den Verein gegen die Wand zu fahren. Der Vorstand ist nicht tragbar und auch im Aufsichtsrat gibt es wohl Personen die den Abstieg in Kauf nehmen wollen um eventuell damit die Reform HSV+ noch zum kippen. 7 Pflichtspiele in Folge verloren, der Ausblick ist negativ und der Trainer fällt auch nur noch mit erschreckenden und mitleidserregenden Aussagen auf. Der Sportchef holt die ersten Punkte dieses Jahr in Flensburg und jetzt soll auch noch ein gerade wegen Erfolgslosigkeit entlassener Trainer Namens Slomka verpflichtet werden. HSV CHAOS CLUB

Beitrag melden Antworten / Zitieren
2xtreme4u 13.02.2014, 18:41
13. Diese bedingungslose Leidenschaft der HSV-Fans ist einzigartig.

Na na na...

Lieber Henning, schau Dir einmal die jüngere Geschichte des 1. FC Köln an - dann weißt Du, was eine "bedingungslose leidenschaft" im wahrsten Sinn des Wortes bedeutet.
Wir haben jetzt das grosse Glück, eine Führung zu haben, die uns in ruhigeres Fahrwasser geführt hat, und vielleicht klappt's dieses Jahr auch mit dem Aufstieg. Eine Konsolidierung in der 2. Liga wird aber wohl auch Euch nicht erspart bleiben, und ich denke, sie würde Euch auch gut tun.
Ob zu Euren 2.-Liga-Spielen dann aber auch im Schnitt 45.000 Zuschauer kämen wie in Köln, wage ich da allerdings zu bezweifeln...

Beitrag melden Antworten / Zitieren
PeterPan95 13.02.2014, 18:41
14.

Diese bedingungslose Leidenschaft der HSV-Fans ist einzigartig. +++ tut mir leid, aber das ist falsch. Viele viele Vereine und Fans erleben ähnliche Situationen und die fans rasten nicht aus und bewerfen nicht ihre eigenen fans. Remember Werder 2013? Davon seid ihr noch nen Stück weit weg.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
retterdernation 13.02.2014, 18:42
15. ... jaaaa, dass ist schlimm, die Angst..

... vor dem Abstieg und noch viel schlimmer - wenn es immer weniger Hoffnung auf den Klassenerhalt gibt. Und dann kommt der Tag der Tränen - diese Einsamkeit, Fassungslosigkeit, Hilflosigkeit überrollt einen, so ähnlich muss sich ertrinken anfühlen. Aber das ist ja nur der Anfang. Fußball - verliert total an Bedeutung. In einem ersten Reflex - will man am liebsten auf die ganze WM verzichten. Dieser Schwachsinngedanke gibt sich dann später, aber die Ballallergie kommt, im Rahnen der Trauerarbeit und man sollte sich ihr nicht verschließen. Denn die Älteren berichten von verheerenden Spätschäden, von denen sie gehört hätten. Und als ob das Alles nicht schlimm genug wäre, kommt dann die Scham, die Schande und die Wut in einem hoch, nicht mehr dazu gehören. Und dann ist man erstmal erschüttert. Der Spot, hahaha - der ist einem mindestens ein Jahr gewiss. So fühlt sich Abstieg an, sagt ein HerthaFan... aber in Köln, Bochum, Kaiserslautern und bei allen anderen Mannschaften und Fans, die das erlebten, war es genau so. Euch HAmburgern fehlt diese Lebenserfahrung und vor allem, die daraus resultierende Demut. So laut wie ihr täglich jault, vor dem wahrscheinlichen Untergang. Hey - in der 2. Liga kann man so viel Spass haben, auf Reisen nach Aue, Wiebaden und Paderborn, man muss nur immer mit drei Punkten nach Hause fahren. Dann ist die 2. Liga für die geschundene Seele, sowas wie eine Kur in der Schweiz!!!! Am Samstag warten erstmal die Braunschweiger auf Euch, das Spiel der Spiele, bei dem vermutlich viele im Land, den Niedersachsen die Daumen drücken werden. Die Löwen jaulen einfach nicht, das macht sie sympathisch....

Beitrag melden Antworten / Zitieren
kabel-ks 13.02.2014, 18:45
16. Relegationsderby

Ich wünsche mir das Relegationsderby HSV gegen St.Pauli, und am Ende steigt Pauli auf. War vor ein paar Jahren schon mal knapp mit vierletzter der Buli. und vierter der zweiten Buli.!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
kabel-ks 13.02.2014, 18:46
17. Relegationsderby

Ich wünsche mir das Relegationsderby HSV gegen St.Pauli, und am Ende steigt Pauli auf. War vor ein paar Jahren schon mal knapp mit vierletzter der Buli. und vierter der zweiten Buli.!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
kabel-ks 13.02.2014, 18:46
18. Relegationsderby

Ich wünsche mir das Relegationsderby HSV gegen St.Pauli, und am Ende steigt Pauli auf. War vor ein paar Jahren schon mal knapp mit vierletzter der Buli. und vierter der zweiten Buli.!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
andi/// 13.02.2014, 18:47
19. Ach so

Zitat von LapOfGods
Braunschweig, Cottbus, Saarbrücken und Velbert werden wohl auch absteigen. Jammern die etwa so öffentlich laut rum wie die Mimosen vom ewig verhinderten Weltclub HSV? Vielleicht auch, aber die kriegen kein Forum dafür. Stellt Euch mal nicht so an, es hat echt schon tragischere Scicksale im Sport gegeben.
Nach dem "in-die-zweite-Liga-schreiben" kommt nun also das "warum-so-viel-Aufmerksamkeit"? Unter dem Spielbericht von gestern waren 150+ Kommentare. LapOfGods, der HSV mag Dich nicht interessieren - viele andere Leser hingegen schon. Brems Deinen Neid, Dein Club ist bestimmt ne graue Maus, die höchstens mal im Käseblatt steht! Weltclub ist Weltclub, verhindert oder nicht ist egal.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 2 von 6