Forum: Sport
Hymnen-Panne auf Hawaii: "Das war das absolut Allerletzte"
ORMORI/ EPA/ REX/ Shutterstock

Unangenehmer Moment bei der Eröffnung des Fed-Cup-Turniers auf Hawaii: Zur Eröffnung sang ein Solist "Deutschland, Deutschland über alles". Die deutsche Mannschaft und Fans reagierten geschockt.

Seite 6 von 29
chardon 12.02.2017, 10:11
50. Wie waere es,

die franzoesische Hymne mal zu uebersetzen, damit die ganz Welt den Text kennt? Nicht sehr schoen die Worte, der Aufruf....!

Beitrag melden
Llares 12.02.2017, 10:14
51. Oh Schock

Peinlich für die Amis, aber die Reaktion der Spieler ist reichlich übertrieben. Immerhin ist das komplette Lied unsere Nationalhymne. Das nur die dritte Strophe gesungen wird, gehört wohl kaum zur Allgemeinbildung in den USA. Dass der Text missbraucht und immer noch bewusst falsch verstanden wird, ist traurig...

Beitrag melden
eshlau 12.02.2017, 10:15
52. Schämt euch

Um ihrer gerechten Empörung über tiefes erlittenes Unrecht den nötigen Ausdruck zu verleihen, fühlt sich die deutsche Tennisspielerin also durchaus dazu berechtigt, eine Stadt mit jahrundertealter Zivilisation in den Dreck zu ziehen. Und keiner reagiert. Ist ja auch nur irgendwo in Afrika. Ignoranz ist aber keine Tugend, schämt euch.

Beitrag melden
zyndstoff 12.02.2017, 10:16
53. Unsägliches Lied? Gedankengut dahinter?

Liebe(r) "franieze",
ist Ihnen eigentlich bekannt, welches "schlimme" Gedankengut hinter diesem Lied steckt? Hoffmann von Fallersleben schrieb die erste Strophe in der Zeit, als die deutschen Länder nach Einigkeit strebten, es ein "Deutschland" noch nicht gab und genau dieses Deutschland von vielen herbeigesehnt wurde.
"Deutschland über alles in der Welt" drückt aus, dass ihm (dem Autor Hoffmann von Fallersleben) die deutsche Einigkeit und das Streben nach einem geeinten Vaterland das Wichtigste, das Wertvollste erschien. Mitnichten war damit gemeint, dass Deutschland besser sei als andere Länder und damit über ihnen thronen würde. Soviel zum "unsäglichen Lied und dem Gedankengut dahinter".
Bildung ist nie verkehrt, liebe(r) franieze.
Dass das Lied dann in den tausend Jahren dunkelster deutscher Geschichte von pervertierten Mordgesellen (und wohl auch von der Mehrheit des deutschen Volkes) umgedeutet und missbraucht wurde, das ist eine andere Geschichte. Um dieser Umdeutung, ja geradezu Vergewaltigung, der ersten Strophe jede Nahrung zu nehmen, wurde für die Bundesrepublik nur die 3. Strophe als Text der Hymne festgelegt - sehr zu recht.
Es ist schlimm, dass diese Strophe gesungen wurde, ganz ohne Zweifel - aber ein "unsägliches Lied" mit einem ebensolchen Gedankengut dahinter ist genau gerade nicht.

Beitrag melden
Furchensumpf 12.02.2017, 10:17
54.

Zitat von tütata
Keine Frage, die ersten beiden Strophen wurden aus gutem Grund verboten und das sollte auch für alle Zeiten so bleiben. Die theatralischen Reaktionen der Tennisspielerinnen ("das mit Abstand Schlimmste, was mir im Leben ... passiert ist", "hat sofort zu heulen angefangen, als..."), wegen so einer Lappalie, da fragt man sich schon ob eine Sportlerkarriere das richtige war. Es war von dem Solisten sicherlich keine Absicht (ich gehe mal davon aus, dass er den Arm nicht zum Hitlergruß erhoben hat) und da reicht es auch, mal drei Minuten betreten auf den Boden zu schauen und das hinterher im Interview zu klären.
Einfach bitte mal richtig informieren und nicht solch ein gefährliches Halbwissen verbreiten: Die ersten beiden Strophen wurden NIE verboten (ansonsten können Sie doch sicherlich Belege liefern, oder?) - es war lediglich in der amerikanischen Zone zwischen 1945 und 1949 dessen Singen in der Öffentlichkeit untersagt. Adenauer wollte letztendlich 1950 die dritte Strophe zur neuen Nationalhymne machen, die sie 1952 auch wurde. Zudem hat zumindest Adenauer einmal behauptet, dass die dritte Strophe unter den Nazis verboten war.

Es ist wirklich erschreckend, wie sich solche Märchen in der heutigen Zeit immer noch halten können, obwohl die Infos dazu für jedermann jederzeit leicht abrufbar sind.

Beitrag melden
spadoni 12.02.2017, 10:18
55. Hymnen Panne

Das schlimme daran ist nicht diese Hymnen Panne auf Hawai, sondern dass inzwischen, wie man leider anhand der zahlreichen AfD-freundlichen Kommentare entnehmen kann, dass immer mehr Deutsche genau so denken!

Beitrag melden
Kerlenaa 12.02.2017, 10:19
56. Das ist ja wirklich........

.......unglaublich, schändlich, respektlos, das Allerletzte, elend, verbrecherisch, grauenerregend, beleidigend, unentschuldbar, rassistisch, verletzend, antisemitisch, kriegstreiberisch, unfassbar, unbeschreiblich, schlimm, unfassbar, unsäglich gewesen. Man sollte den USA sofort den Krieg erklären..........oder Deutschland wenigstens kampflos sofort den Gewinn des Fed-Cups zusprechen. Auf andere Weise können Frau Petkovic und Co. ohnehin nichts erreichen.

Beitrag melden
franz.v.trotta 12.02.2017, 10:19
57.

Gibt es denn schon Nachforschungen, ob Trump dahintersteckt?

Beitrag melden
Besserwizzer 12.02.2017, 10:19
58. Panne

Eine Panne mehr nicht, und kein Grund sich populistisch aufzuregen. Während der Kaiserzeit wurde die Hymne nicht benutzt und erst durch die Nazis wurde der Text falsch belegt und verzerrt. Wenn man sich etwas mit der Geschichte und dem Lied beschäftigt, dann wird man feststellen, dass mit "Deutschland über alles" eigentlich etwas ganz anderes gemeint war.

Beitrag melden
FrankH 12.02.2017, 10:19
59. Abschaffen

Das sind schon "lustige" Kommentare hier von wegen warum ist die Strophe nicht "abgeschafft" - wie "schafft" man es ab? Man kann es aus den Hirnen ja nicht löschen. Wenn ich dann aber die ganzen noch weniger lustigen Kommentare lese, nicht so hoch hängen, nicht so wichtig, Überreaktion, dann muss ich einem Foristen leider Recht geben dass man mit Erschrecken sieht, wieviel von diesem Gedankengut noch in vielen Köpfen steckt. Es geht nicht darum was Fallersleben mit dem Text meinte, es geht darum welche Bedeutung die Nazis dem Text gaben und welche Geisteshaltung dann dahinterstand. Auch das Hakenkreuz haben die Nazis nucht erfunden, trotzdem ist aus gutem Grund der Gebrauch desselben in Deutschland verboten.

Beitrag melden
Seite 6 von 29
Diskussion geschlossen - lesen Sie die Beiträge!