Forum: Sport
Ironman-Sieger Frodeno: "Es war ganz, ganz extrem"
AP/dpa

Die Hitze war enorm, der Wind machte es noch schlimmer, aber am meisten setzte Jan Frodeno auf Hawaii der eigene Kopf zu: Welche Taktik sollte er riskieren? Der 34-Jährige entschied sich fürs Abwarten - und wurde belohnt.

Seite 1 von 3
noalk 11.10.2015, 13:55
1. Das hat ihn ins Ziel gerettet

Dass er sich auf der Radstrecke zurückgehalten hat, ließ ihm die Luft für die Laufstrecke. Gegenbeispiel: Sebastian Kienle. Großer Sport von beiden.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
juergenfinger 11.10.2015, 14:02
2. Leistung

Ein Ironman ist so ungefähr mein Monatsquantum in einem schönen Sommer, also größte Hochachtung vor allen Teilnehmern und natürlich Glückwunsch an den Sieger.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Ästhet 11.10.2015, 14:54
3. Wow

Einen Ironman durchzustehen ist eine faszinierende körperliche Leistung, schön zu sehen zu welchen Leistungen der Mensch physisch (ja, auch psychisch) fähig ist.

Obwohl ich schon immer mehrmals die Woche Sport mache würde ich wohl nie so einen Ironman schaffen :D aber hatte es auch noch nie vor :D

Beitrag melden Antworten / Zitieren
mohsensalakh 11.10.2015, 15:21
4. Gluekwunsch

Eine super Leistung.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
speicobra12 11.10.2015, 15:33
5.

Wann kommen die Kenianer?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
brises 11.10.2015, 16:00
6. Ein Genuss

Besonders die Raddistanz war großartig. Habe das Rennen auf HR online gesehen.
Vollkommen unverständlich, dass es nicht öffentlichkeitswirksamer gezeigt wird.
Aber immerhin. Die Kommentatoren waren gut.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
hubertrudnick1 11.10.2015, 16:01
7. Mein Glückwunsch

Mein Glückwunsch für diese Leistung, mir bleibt es immer als eine offene Frage, wie ein Mensch solche Leistung vollbringen kann?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
stefanmargraf 11.10.2015, 16:01
8. Respektabel?

Ich denke, nein. Aerobe Leistung zu erbringen mit dem Ziel A) Zeit (schnellster) B) Geldverdienen (OK) und C) Sieger-sein ist weniger sinnvoll als anderen Zeit zu schenken wie z B mit älteren, einsamen Leuten im Park spazieren zu gehen oder im Rollstuhl zu schieben.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
mdschmid 11.10.2015, 16:17
9. @stefanmargraf

1) es hindert dich keiner daran, das zu tun
2) vielleicht wollen ja auch manche Alten lieber Sport im Fernsehen anschauen. So hat er denen auch eine Freude gemacht. Ich zumindest bin mir sicher, dass ich auch später als alter Mann solche Leistungen wertschätzen kann

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 1 von 3