Forum: Sport
Jonathan Tah soll Rüdiger bei der EM ersetzen
Getty Images

Jonathan Tah soll anstelle des verletzten Antonio Rüdiger in den Nationalmannschafts-Kader für die EM in Frankreich rücken. Das berichten mehrere Medien, eine Bestätigung vom DFB gibt es noch nicht.

Seite 4 von 6
justus65 08.06.2016, 11:18
30. qespet3

Das geht leider nicht, da keines der Teams jemaden dabei hat, der den nötigen Jasmiteee zubereiten kann. Des Weitern konnten sich Nordirland und England nicht auf Vertreter einigen, die von jeweiligen anderen Verband als Diskussionsteilnehmer ankzeptiert wurden. Zu guter Letzt wollte Österreich nicht akzeptieren, dass es von einem Bayern repräsentiert wird.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
genaumeinding 08.06.2016, 11:20
31. Titel rückt in weite Ferne

Ein unerfahrener Spieler wird durch einen anderen ersetzt. Das Leistungsprinzip wird ausser Kraft gesetzt. So wird das nix. Bei der letztten WM ist D nur deshalb WM geworden, weil Mustafi sich rechtzeitig verletzt hat.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
roger_woters 08.06.2016, 11:23
32. Wohl eher

eine politische Wahl, denn eine spieltaktische.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
koffer 08.06.2016, 11:30
33. Wen interessierst ....?

Wenn ich Mafia und Korruption sehen will, schalte ich den Tatort ein, wenn ich Fußball sehen will geht's auf den lokalen Fußballplatz....

Beitrag melden Antworten / Zitieren
xlabuda 08.06.2016, 11:31
34. das mit dem neuen Bundestrainer wird schon lange Zeit.

Zitat von dotzi123
Jonathan Tah wird nachnomminiert ? O.k. ich habe verstanden . Wir geben auf . Wir haben nur noch eine Hoffnung : Hummels muss schnellstens genesen. wie man als Bundestrainer aber so konsequent auf Dortmunder Spieler wie Ginter oder Schmelzer verzichten kann, ist mir schleierhaft ... ...und ich bin kein BVB- Fan. Naja , bald haben wir einen neuen Bundestrainer
Die WM hat nicht der Löw geholt, sondern Götze - und dass auch nur, weil der Löw den vor lauter Verzweiflung für Gerd Müller hielt.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Chico73 08.06.2016, 11:33
35. und warum?

Zitat von schlachtross
es einen anderen Bundestrainer gibt, dann gibt diese EM Anlass zur Hoffnung. Ich hoffe wir scheiden vor dem Viertelfinale aus - dann sind die Chancen am besten. Abgesehen davon schenke ich geistig im Vorhinein auch lieber eine EM als eine WM ab...
Sie haben aber schon mitbekommen, dass wir unter JL bei jedem WM/EM-Turnier seit 2006 (JL als heimlicher Cheftrainer) bisher in sämtlichen Halbfinals standen (5x), und es 2x in die Finals geschafft haben... und das eigentlich IMMER mit schöner und ansehnlicher Spielweise...

Beitrag melden Antworten / Zitieren
raihower 08.06.2016, 11:33
36. Äh?

Zitat von thefreshflash
Warum den unerfahrenen Tah? Schmelzer oder Ginter wären doch besser geeignet um die Lücke in der Abwehr schließen zu können.
Vielleicht u.a. weil Ginter als IV nicht mal im Verein gesetzt ist und weil Schmelzer nicht mal IV spielen kann?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
justus65 08.06.2016, 11:35
37. @espet3

Das geht leider nicht, da keines der Teams jemanden dabei hat, der den nötigen Jasmiteee zubereiten kann. Des Weiteren konnten sich Nordirland und England nicht auf Vertreter einigen, die vom jeweiligen anderen Verband als Diskussionsteilnehmer akzeptiert wurden. Zu guter Letzt wollte Österreich nicht akzeptieren, dass es von einem Bayern repräsentiert wird. (Meine Tastatur ist eine Katastrophe)

Beitrag melden Antworten / Zitieren
xlabuda 08.06.2016, 11:36
38. wo oder wann haben sie das Talent von Tah

Zitat von grand finale
Tah hat aufjedenfall mehr potential als Schmelzer, Ginter Rudy, Huth usw. Er hat das Zeug zum ganz grossen, die EM kann eine immense Buehne fuer ihn sein, wenn er liefern kann/darf, ansonsten sind natuerlich Schmelzer und Co die sicherern (aber langweiligern) Optionen, aber da Loew sowieso schon Weltmeister ist, warum auf Sicherheit hier setzen und nicht etwas wagen! ich freu mich auf Tah, wenn einer im Sprint gegen Ronaldo mithalten kann dann ist es dieser hochbegabte junge Mann!
erkennen können ? Vor allen Dingen international ?

Muss ein überragender Mann sein, wo die Leverkusener ja aschon seit JAhren einen Spitzenplatz einnehmen und niemals kläglich in irgendeiner Superliga scheitern

Und ich bin der Meinung, dass man Abwehrspieler eigentlich alle Positionen bis hin zum Mittelfeld spielen können sollte, ansonsten ist man ein Depp.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Mähtnix 08.06.2016, 11:42
39.

Zitat von roger_woters
Wohl eher eine politische Wahl, denn eine spieltaktische.
Echt? Wie kommen Sie darauf? Welche Politik (wem gegenüber) betreibt Herr Löw? In welche Spieltaktik passt Jonathan Tah nicht?
Ich bin sehr gespannt :-0

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 4 von 6