Forum: Sport
Jürgen Klopps Triumph: "Wir lieben ihn alle sehr"
Jan Woitas/DPA

Für Jürgen Klopp zählt auch im Moment des größten Triumphs nichts mehr als die Freude der Menschen um ihn herum. In Liverpool ist man sich sicher: Ohne ihn wäre der Titel unmöglich gewesen.

Seite 3 von 5
GSHase 02.06.2019, 19:20
20. Herzlichen Glückwunsch Kloppo, DU hast es verdient...

Jürgen Klopp..., DU hast diesen Titel absolut verdient und ich habe gestern Abend in keinster Weise daran gezweifelt !!!
Du bist der Weiterentwickler und Performer von sehr guten Fußballern die das Beste erreichen wollen. DU bist ein Menschenkenner und absoluter Empathieträger !
Tolle Arbeit, Respekt... ???

Beitrag melden Antworten / Zitieren
marcuhlig 02.06.2019, 19:51
21.

ich liebe ihn ganz sicher nicht, halte ihn vielmehr für einen Schwätzer, man denke nur an seine Aussagen bezüglich Transfersummen. verdient hat er bzw. Liverpool den Titel natürlich trotzdem, keine Frage. Liverpool ist derzeit „leider“ die beste Mannschaft Europas.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
argoetz 02.06.2019, 20:06
22. King of the Kop

Kloppo ist ein Großer Mann.
Aber bitte nicht mit Bill Shankly vergleichen, denn der ist ein Heiliger.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
tafka_neowave 02.06.2019, 20:08
23.

Zitat von Abel Frühstück
Sie reden wie jemand, der zu einer Party eingeladen wurde und dort nur über den Gastgeber giftet. Ein jegliches hat seine Zeit, eine für die Kritik, eine für die Glückwünsche. Schießlich geht niemand als Heiliger über die Erde. Ich bin sicher, auch Sie nicht.
Dieser "hansfrans" in #4 redet so, wie neidzerfressene FCB-Fanboys ebenso reden. Nicht Neues... wenn man mal davon absieht, das sich heute und hier nur wenige aus ihrer Höhle wagen. Ist wohl der überwältigenden, nicht mal ansatzweise zu negierenden Sympathie aller ( na ja, eben fast) für Kloops Erfolg als Trainer zuzuschreiben.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
killerkralle 02.06.2019, 20:15
24. Warum sollte ich den Mann lieben?

Was hat er denn sooo tolles gemacht? Das Klima oder gar die Welt gerettet, eine Straße gebaut oder sich im Pflegedienst aufgeopfert? Immer schön die Kirche im Dorf lassen. Es gibt Millionen Menschen die mehr Aufmerksamkeit verdienen, diese aber nicht bekommen. Und ich soll diese Fußballtrainer vergöttern, der mit seiner Truppe ein SPIEL gewonnen hat. Spinnt ihr jetzt total?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
postit2012 02.06.2019, 20:33
25. Ach was,

Zitat von fradu-koeln
Die Tatsache, dass ein Deutscher mittlerweile eine der beliebtesten Peronen in England ist, zeigt auf das Allerschönste, dass Europa heute in besserer Verfassung ist, als viele unken. Denken wir einfach mal 100 oder 75 Jahre zurück.
denken Sie doch mal an Trautmann. Wer jemanden wegen seiner Nationalität mag, hat einen Vogel.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
tüttel 02.06.2019, 20:36
26. Richtig guter Trainer?

Zitat von Skakesbier
'Treter' Klopp ist auf einem guten Weg, um sich, falls er noch einige Jahre oder mehr so weitermacht, in die Gilde der richtig guten Trainer aufzuschwingen
Richtig guter Trainer? Klopp ist mit seinen bisherigen Erfolgen und seiner einmaligen urigen Art längst eine Trainerlegende. Wird meiner Meinung Zeit, dass er spätestens nach der nächsten Europameisterschaft die Nationalmannschaft übernimmt. DAS würde ich mir erst mal interessant vorstellen. Zumal er auch nicht mehr der Allerjüngste ist und sich jetzt wohl auf dem Gipfel seiner Schaffenskraft befindet.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
tafka_neowave 02.06.2019, 20:50
27. "Spinnt ihr jetzt total?"

Zitat von killerkralle
Was hat er denn sooo tolles gemacht? Das Klima oder gar die Welt gerettet, eine Straße gebaut oder sich im Pflegedienst aufgeopfert? Immer schön die Kirche im Dorf lassen. Es gibt Millionen Menschen die mehr Aufmerksamkeit verdienen, diese aber nicht bekommen. Und ich soll diese Fußballtrainer vergöttern, der mit seiner Truppe ein SPIEL gewonnen hat. Spinnt ihr jetzt total?
"Spinnt ihr jetzt total?" In gewisser Weise... ja. Und, natürlich hat er weder Klima noch sonstwas in der Art gerettet. Aber... er hat mit seiner Truppe vielen Menschen Freude bereitet wie sonst nur wenige. Auch das ist ein Wert. Und dies umso mehr, als es sich im Rahmen einer mittlerweile ziemlich dekadenten "Branche" abspielt. Leider._____ https://www.spiegel.de/sport/fussball/juergen-klopp-schickt-videobotschaft-an-todkranken-fan-a-1270379.html

Beitrag melden Antworten / Zitieren
seeyouin1982 02.06.2019, 20:51
28. hier gibt es ernsthaft Leute, die

in so einem Moment noch etwas zum Nörgeln finden. Klopp muss man nicht mögen, auch den FCLiverpool nicht, aber Missgunst ist wohl die widerlichste Charaktereigenschaft überhaupt."Ich gönne es Klopp nicht bla blup". So typisch deutsch, einfach zum Fremdschämen, dass sich da Leute auch noch die Mühe machen, ihre Missgunst ins Smartphone zu tippen...Armes Deutschland

Beitrag melden Antworten / Zitieren
tuffgong 02.06.2019, 21:24
29.

Was kümmert's die Eiche, wenn ein Pinscher sie anpinkelt? Trolle wird es immer geben... Ich hab alle Liverpool-Spiele unter Klopp gesehen und konnte so die sagenhafte Entwicklung dieser Mannschaft mitverfolgen. Wie sie Schritt für Schritt verbessert und reifer wurde und wie die Fans auf dieser Reise mit einbezogen wurden. Es war ein geiler Trip über die Jahre mit dem Meisterstück gegen Barcelona (gestern waren sie nicht gut). Klopp hat längst bewiesen, was für ein klasse Trainer er ist, mit einer unverkennbaren Handschrift, die Vorbild für viele andere Trainer war und noch ist. Als Reds-Fan hoffe ich natürlich, dass er noch lange weitermacht. Hauptsache, erlässt weiterhin schönen erfolgreichen Fußball spielen, für's Klimaretten und anderes Gedöns sind andere zuständig.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 3 von 5