Forum: Sport
Kandidaten für die Ancelotti-Nachfolge: Wer kann? Wer soll? Wer darf?
REUTERS

Wie geht es weiter beim FC Bayern? Nicht nur Thomas Tuchel oder Julian Nagelsmann wären mögliche Kandidaten für den Trainerjob in München.

Seite 1 von 6
wolke:sieben 28.09.2017, 19:57
1. Löw oder Tuchel ?

....eher Nagelsmann oder Simeone !! Tuchel wäre die schlechteste Lösung, denn dieser Trainer hat null internationale Erfahrung und mit Dortmund ist er gerade mal Pokalsieger geworden, obwohl er über eine Topmannschaft verfügte, diesen Erfolg hätte jeder Drittliga-Trainer auch mit dieser Mannschaft gehabt !

Beitrag melden
Stäffelesrutscher 28.09.2017, 20:02
2.

»Gegen ihn spricht auf der anderen Seite, dass er noch nie Erfolg hatte mit einem Team ohne Leo Messi. Luis Enriques einzige Trainer-Job im Ausland (AS Rom) verlief enttäuschend.«

Dann nehmt's halt das Festgeld und kauft den Floh mit dazu.

Beitrag melden
rips55 28.09.2017, 20:15
3. Klopp vergessen

Ihr habt Jürgen Klopp vergessen. Er ist zwar noch bei Liverpool unter Vertrag, richtig glücklich wirkt er dort jedoch nicht. Er hat viel Erfahrung, kann eine Mannschaft taktisch aufbauen und hat schon mal erklärt, sich den Job beim FCB vorstellen zu können.

Beitrag melden
ge1234 28.09.2017, 20:17
4. Ich hoffe...

... sehr stark auf Tuchel. Seine Spielidee kommt Guardiolas Fussball sehr nahe, und dessen Fussball war das mit Abstand beste, was ich in den vergangenen 45 Jahren von meinen Bayern gesehen hatte. Nagelsmann hat außer der CL-Quali, die Anbetracht der Stärke der BuLi nicht besonders schwer war, bis jetzt noch gar nichts gerissen. Im Gegenteil, vor allem die beiden CL-Vorrundenspiele gegen Liverpool haben gezeigt, dass es für ihn noch ein sehr weiter Weg bis zur Trainerbank eines europäischen Topvereins ist. Jogi soll sich mal schön um den EM-Titel kümmern und Simeone soll sein unattraktives Gemauere und Geholze spielen lassen, wo er will, aber bitte nicht bei den Bayern.

Beitrag melden
dsch64 28.09.2017, 20:18
5. Eindeutig Tuchel

Er hat, nachdem Watzke den Ausverkauf gestartet hatte und es keine teuren Neuverpflichtungen gab, den Laden zusammen gehalten und ist Pokalsieger geworden. Er hat den Umbruch erfolgreich gemanagt also genau das was sie in München brauchen. Einziges Problem, ich weiß nicht ob es in München eine so große Halle gibt damit die drei Riesen-Egos da reinpassen.

Beitrag melden
Nonvaio01 28.09.2017, 20:21
6. da fehlen 2

einmal fehlt Mauricio Pochettino, der coach von Tottenham, er hat Kane und Bale endeckt und hat Tottenham zu einem Top 4 clun in der PL gemacht.

Dann fehlt noch Ronald Coeman, einer der besten in der PL, was er aus Southhampton rausgeholt hat und dann aus Everton ist schopn nicht schlecht.
Beide verstehen es ein Team weiter zu entwickeln.

Loew muss nicht sein, den taeglichen stress traue ich ihm nicht zu.
Nagelsmann wuerde mir gefallen, Tuchel auf keinen fall.

Beitrag melden
dsch64 28.09.2017, 20:23
7. Simeone eher nicht

Zitat von wolke:sieben
....eher Nagelsmann oder Simeone !! Tuchel wäre die schlechteste Lösung, denn dieser Trainer hat null internationale Erfahrung und mit Dortmund ist er gerade mal Pokalsieger geworden, obwohl er über eine Topmannschaft verfügte, diesen Erfolg hätte jeder Drittliga-Trainer auch mit dieser Mannschaft gehabt !
Simeone ist ein Kampfschwein aber Bayern denke ich will doch mehr schönen Fußball spielen. 20 Vidals im Kader will auch keiner sehen.

Beitrag melden
viceman 28.09.2017, 20:28
8. @1

keine ahnung und davon jede menge. aber herr nagelsmann hat ? internationale erfahrung? -2 Niederlagen gegen liverpool , ha, ha. tuchel sollte nicht den fehler mit münchen machen , ist aber -leider - der topkandidat??

Beitrag melden
kalif1978 28.09.2017, 20:36
9. Was für schwachsinnsvorschläge

Erstmal danke an K.H.R und U.H, ihr habt unbs wieder den Fc Hollywood präsentiert, den wir so gerne verachten. Da zicken die Spieler rum, zeigen primitive Leistungen und gehen muß der, der alles richtig gemacht hat.

Die Vorschläge hier sind lächerlich
Löw würde sich einen Bärendienst erweisen würde er bei diesem Wankelmütigen Club anheuern, denn er hat einen Ruf zu verlieren.

Tuchel und dieses Präsidium? Ich schmeiß mich weg! Wer soll denn die Senderechte für die Fc Hollywood "fightnight" bekommen( sieht übrigens bei Klopp auch so aus)

Simeone wird bestimmt nicht kommen, der mag solide Vereinsführungen, die einfach mal die Klappe halten.

Luis Enrique hat bestimmt noch vor ein erfolgreicher Trainer zu werden, also ist auch er raus.
Was macht denn der Lothar gerade?

Weiterhin viel Spass bei der Bazi show

Beitrag melden
Seite 1 von 6
Diskussion geschlossen - lesen Sie die Beiträge!