Forum: Sport
Kerbers Wimbledon-Sieg: Traum der Träume
DPA

Schon als kleines Mädchen hat Angelique Kerber vom Wimbledon-Triumph geträumt. Nun ist er Realität geworden. Ob ihr Steffi Graf gratuliert habe, konnte sie nicht beantworten: Ihr Handy sei vor Nachrichten fast explodiert.

pv51 15.07.2018, 08:49
1. herzlichen Glückwunsch Angie!!!

spannendes finale, auch wenn serena nicht ihren besten Tag hatte. Grosse Freude rund um den Fernseher.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
ihawk 15.07.2018, 12:35
2. Bei aller Freude

Gratulation zu einem wohl verdienten Sieg.
Angelique Kerber hat auch bewiesen, dass Fleiß und Zielstrebigkeit zum Ziel führt und ist damit meines Erachtens ein gutes Vorbild für die Tennisjugend.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
spiegelneuronen 15.07.2018, 13:06
3. Herzlichen Glückwunsch zum Wimbledon Turnier-Sieg

Besser kann man das Wimbledon - Turnier, den Edel Grand - Slam, nicht beenden. Gratulation und allerhöchste Anerkennung für diese Leistung und das eigene Spiel. Danke, dass sich das Tennis wieder auf dem Platz abspielt und nicht in den Abseitskategorien Show und Boulevard.
Respekt und weiterhin viel Erfolg. Schönes Spiel und toller Vorhand-Longline Passierschlag.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
CancunMM 15.07.2018, 13:11
4.

Zitat von pv51
spannendes finale, auch wenn serena nicht ihren besten Tag hatte. Grosse Freude rund um den Fernseher.
spannendes Finale ?
Das war von der Qualität her mit das schlechteste Wimbledonfinale, dass ich jemals gesehen habe. Kerber brauchte nur auf Fehler von Williams zu warten ohne selbst hervorragend zu spielen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
paul.baumann 15.07.2018, 15:11
5.

Zitat von CancunMM
spannendes Finale ? Das war von der Qualität her mit das schlechteste Wimbledonfinale, dass ich jemals gesehen habe. Kerber brauchte nur auf Fehler von Williams zu warten ohne selbst hervorragend zu spielen.
Es ist nicht das erste Finale, dass am Ende eher enttäuschend ist. Aber a) man muss ja nur so gut spielen, wie der Gegner/die Gegnerin es erfordert und b) ist das Finale nur eines von mehreren Spielen, die auf dem Weg zum Sieg gewonnen werden müssen. Denn besonders da zeigt sich, wer ein wirklicher Champion ist - und da hat Angelique Kerber auch ihre wahren Qualitäten bewiesen! Chapeau, Angelique!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
jean-baptiste-perrier 15.07.2018, 18:20
6. Perlen vor die Säue!

Schlechtestes Wimbledonfinale? Enttäuschend? Wie bitte? Das sind die gleichen "Experten" die vor dem Spiel Brief und Siegel gaben, dass Kerber gegen Serena Williams nicht den Hauch einer Chance hätte. Die Ahnungslosigkeit sitzt vor dem Fernseher! Albert Einstein hat immer noch recht: "Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher." --------------- Zitat Ende -----------------

Beitrag melden Antworten / Zitieren