Forum: Sport
Klopp gegen Guardiola: Der perfekte Gegner
Getty Images

Manchester City ist im Viertelfinale der Champions League gegen Liverpool Favorit. Doch wenn ein Team der Mannschaft von Pep Guardiola wehtun kann, dann ist der FC Liverpool mit Jürgen Klopp.

Seite 3 von 3
solltemanwissen 04.04.2018, 22:05
20.

Zitat von payblack
..., angeblich zahlen die höhere Personalkosten als Bayern München.
Wo haben Sie denn den Quatsch her? Selbst die absoluten Top Verdiener gehen bei Liverpool mit vergleichsweise schmalen 7 Mio EUR p.a. nach Hause.
Für die paar Kröten stehen Müller, Lewandovski und Neuer (je 15 Mio) morgens nicht auf...

Von daher kann man Klopps Leistung gar nicht hoch genug bewerten.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
GWT 04.04.2018, 22:14
21.

Zitat von widower+2
wird gerade Pep auf Normalmaß zurechtgestutzt. Fußball kann so schön sein, wenn die nur durch Geld gepamperten Clubs wie Man City, RB Leipzig oder auch inzwischen die Bayern mal ordentlich eingeschenkt bekommen.
Ja, wirklich erstaunlich was Liverpoolaus dem wenigern Geld macht. die 80 Mio für Keita und die 80 für van Dijk zählen da nicht.
Da gibt Bayern mit dem ablösefreien Goretzka einfach das 10 fache aus....


Und das der Topverdiener bei Liverpool nur 7 Mio verdient sollten Sie mal den Leuten aus Liverpool sagen. Die scheinen dann recht vielen Leuten zuviel zu bezahlen..

Beitrag melden Antworten / Zitieren
GWT 04.04.2018, 22:35
22.

Zitat von solltemanwissen
Wo haben Sie denn den Quatsch her? Selbst die absoluten Top Verdiener gehen bei Liverpool mit vergleichsweise schmalen 7 Mio EUR p.a. nach Hause. Für die paar Kröten stehen Müller, Lewandovski und Neuer (je 15 Mio) morgens nicht auf... Von daher kann man Klopps Leistung gar nicht hoch genug bewerten.
die Frage ist doch eher, wo Sie den Quatsch her haben.

Personalkosten Liverpool Anfang 2017 240 Mio ( März)
Personalkosten Bayern 2017 264 Mio ( Oktober)

Aber bestimmt bekommen alle Liverpooler nach einer Vertragsverlängerung weniger Geld als vorher. Auch begehrte Spieler wie van Dijk und Salah bekommen natürlich viel weniger Gehalt.

Quelle ist das Liverpool Echo, aber die haben bestimmt keine Ahnung :)



Steigerung der Personalkosten innerhalb der letzten 5 Jahre:
Liverpool 99%
Bayern 62%

Beitrag melden Antworten / Zitieren
solltemanwissen 04.04.2018, 22:42
23.

Zitat von GWT
Und das der Topverdiener bei Liverpool nur 7 Mio verdient sollten Sie mal den Leuten aus Liverpool sagen.
Wieso? Die kennen doch die Wahrheit. Aber vielleicht beschäftigen Sie sich mal mit den FAKTEN.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
meresi 04.04.2018, 23:47
24. Guardiola gewinnt klar...

Zitat von KatastrophenUlli
ManCity dürfte relativ locker die Sache mit Liverpool regeln, jedoch erwarte ich nciht dass sie dann gegen die großen Drei etwas ausrichten können. Vor allem gegen Real dürfte es fast unmöglich werden.
tatsächlich hat er heute wieder an Erfahrung dazu gewonnen...erst das 4:3 bei den Poodles nun eine 0:3 Niederlage in der CL gegen diesen schwachen Verein von Klopp geführt. Aber irgendwie hab ich das Gefühl es war gewollt. Damit er im Heimspiel dann über diese Truppe, naja, sagen wir mal mit 6:2 drüberfährt...lol

Beitrag melden Antworten / Zitieren
GWT 05.04.2018, 08:09
25.

Zitat von solltemanwissen
Wieso? Die kennen doch die Wahrheit. Aber vielleicht beschäftigen Sie sich mal mit den FAKTEN.
Die Topverdiener bei Liverpool bekommen als Grundgehalt um die 9Mio €. Der Trainer bekommt am meisten...

Dann bekommen die Spieler aber noch recht witzige Prämien.
Firmino z.B.
Die ersten fünf Tore kosten pro Treffer rund 30000 Euro. Von Treffer sechs bis zehn sind's rund 53000 Euro. Ab Treffer Nummer 16 werden es 100000 Euro!
Für die ersten fünf Vorbereitungen kassiert Firmino pro Assist knapp 30000 Euro.
Ab der elften Vorbereitung werden es pro Torbeteiligung sogar 77000 Euro pro Assist!

Wenn die Bayern und Liverpool bei den Personalkosten ( werden alle offiziell veröffentlicht) ziemlich nah beiandern liegen, braucht man nicht wieder mit der Märchenstunde anfangen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
solltemanwissen 05.04.2018, 20:42
26.

Zitat von GWT
Die Topverdiener bei Liverpool bekommen als Grundgehalt um die 9Mio €. Der Trainer bekommt am meisten... Dann bekommen die Spieler aber noch recht witzige Prämien. Firmino z.B. Die ersten fünf Tore kosten pro Treffer rund 30000 Euro. Von Treffer sechs bis zehn sind's rund 53000 Euro. Ab Treffer Nummer 16 werden es 100000 Euro! Für die ersten fünf Vorbereitungen kassiert Firmino pro Assist knapp 30000 Euro. Ab der elften Vorbereitung werden es pro Torbeteiligung sogar 77000 Euro pro Assist! Wenn die Bayern und Liverpool bei den Personalkosten ( werden alle offiziell veröffentlicht) ziemlich nah beiandern liegen, braucht man nicht wieder mit der Märchenstunde anfangen.
Danke, keine weiteren Fragen: Ursprünglich war mal die Behauptung, dass Liverpools Personalkosten höher sind als die vom FCB.

Das habe ich hinterfragt - sie bezeichnen das als Quatsch... und führen als Nachweis an... hmmm... also 240 ist immernoch kleiner als 264...

Weiterhin: die Gehälter von Salah und van Dijk stehen im Netz. Die höchsten Werte die man findet sind mit 10 Mio weit unter den Top Gehältern vom FCB (15 Mio). Die häufigste Zahl bei den Liverpool Topverdienern ist 120.000 Pfund pro Woche - das entspricht ca. 7 Mio EUR.

Und kommt mir bitte nicht mit Prämien - als wenn Thomas Müller keine Prämien bekommt.

Auf dem Niveau bewegt sich die "Argumentation". Das geht mir dann eher ins esotherische, da bin och raus. Ich orientiere mich lieber an Fakten.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 3 von 3