Forum: Sport
Korruptionsskandal: Vor lauter Angst reformiert sich die Fifa
AFP

Die Botschaft scheint angekommen zu sein: Mit weiteren Verhaftungen und Anklagen drängen die US-Ermittler die Fifa zu einer umfassenden Reform. Doch mit dem Favoriten auf die Blatter-Nachfolge droht diese zu scheitern.

Seite 1 von 2
AllesKlar2014 03.12.2015, 22:35
1. und was ist mit dem Kaiser, Herrn Schily, Herrn Radmann?

aha! Verstanden, das beste zum Schluss! dann läuft die amerikanische Justiz zu Bestform auf. Sehr spannend.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
lefs 03.12.2015, 22:42
2. Warum?

Warum brauchen wir Europäer zum Aufräumen einer mafiösen Fußball-Organisation das Nicht-Fußball-Land USA? Wer erklärt es mir ohne Politikersprech?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Freidenker10 03.12.2015, 22:45
3.

Eins dürfte sicher sein, sollten sich die USA nochmal für eine WM bewerben werden sicherlich alle Funktionäre aus Angst zustimmen. ;-)

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Tolotos 03.12.2015, 22:50
4. Es ist doch wie überall in der marktkonformen Gesellschaft!

Für die, die den Preis zählen können, ist alles käuflich! Und solange wie Funktionäre sich darauf verlassen können, dass andere für die Zeche in Haftung genommen werden, wird sich daran nichts ändern!

Also niemals, solange Menschen den Planeten kontrollieren! Aber das ist ein anderes Thema.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
deglaboy 03.12.2015, 23:34
5. Scheich Salman...

das wäre Blatter im Quadrat.
Da gilt dann die alte Weisheit: Was Besseres kommt nicht nach.
Da gewinnt die Option "Auflösen" an Boden.
Sonst kapert Katar den Sport komplett.
Die Handball-WM war genug Anschauungsunterricht. Das reicht!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
peterka60 04.12.2015, 00:13
6. Schritt für Schritt

Es bleibt die Hoffnung, dass Schritt für Schritt die FIFA-Krake zerlegt wird. Blatter, Platini und all die anderen "Schmierfinken" sollten für immer in der Versenkung verschwinden.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
alfons# 04.12.2015, 00:20
7. Reform reicht nicht

ein neuer verband sollte ein gründen die WM in Katar werden stattfinden, dort sollten dann die restlichen Teams hinfahren

Beitrag melden Antworten / Zitieren
leo19 04.12.2015, 01:11
8. Da hilft wohl nur eine radikale Kur:

Alle bisherigen Mitglieder lebenslang sperren und mit neuen, unbelasteten Kräften neu anfangen. Mit einer völlig transparenten Struktur und offenen Abstimmungen. Die Steuerprivilegien sind sofort abzuschaffen. Die bisherigen Abstimmungen sind für ungültig zu erklären.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
chico11mbit 04.12.2015, 02:08
9. play the game?

die Organisation "play the game" ist im google verzeichnis explizit nur auf den obersten beiden positionen bzgl. des website-rankings zu finden. weitergehende verlinkungen sind nicht vorhanden.

ich sing das lied, wessen brot ich ess?

da sollte ein seriöser journalist nachhaken, anstatt abzuschreiben.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 1 von 2