Forum: Sport
Legendäres Wimbledon-Finale 2008: Ein Match für die Ewigkeit
Getty Images

Vier Stunden und 48 Minuten Hochspannung: Vor genau zehn Jahren besiegte Rafael Nadal im Wimbledon-Finale Roger Federer. Für viele ist es das tollste Tennismatch aller Zeiten. Beide Spieler prägen seitdem eine neue Ära.

Sibylle1969 06.07.2018, 14:40
1.

Leider wurde das Wimbledon-Finale 2008 nicht im deutschen Free-TV gezeigt, daher habe ich das sagenhafte Finale leider nicht gesehen. Auf YouTube habe ich eine 20minütige Zusammenfassung gesehen. Ich habe leider nirgendwo im Internet einen Link zur vollständigen Aufzeichnung gefunden.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
kopi4 06.07.2018, 15:02
2.

Man könnte auch erwähnen das die beiden 2017 in Melbourne ein ebenso atemberaubendes Finale ablieferten. Und das,Stand heute, eine Wiederholung des Finales von 2008 2018 nicht unwahrscheinlich erscheint.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
LuBu 08.07.2018, 01:45
3. GOATs

Der beste Spieler aller Zeiten und der beste Sandplatzspieler aller Zeiten.
10 Jahre später, immernoch auf Platz 1 und 2 (derzeit schön im Wechsel).
Unglaublich, was für eine Ära hier geprägt wurde - und wir dürfen Zeugen sein :-).

Beitrag melden Antworten / Zitieren
LuBu 08.07.2018, 02:14
4.

Zitat von Sibylle1969
Leider wurde das Wimbledon-Finale 2008 nicht im deutschen Free-TV gezeigt, daher habe ich das sagenhafte Finale leider nicht gesehen. Auf YouTube habe ich eine 20minütige Zusammenfassung gesehen. Ich habe leider nirgendwo im Internet einen Link zur vollständigen Aufzeichnung gefunden.
Neben Angeboten im Graubereich - auf die an dieser Stelle natürlich nicht verwiesen werden soll :-) - existiert von diesem legendären Finale praktischerweise eine offizielle DVD-Veröffentlichung: https://www.amazon.de/dp/B001CT6S4U

Beitrag melden Antworten / Zitieren