Forum: Sport
Leichtathletik-WM: Favoritin Mihambo springt zu Gold
Kiril Kudryavtsev AFP

Sie war schon vor Beginn der WM die größte Goldhoffnung des Deutschen Leichtathletik-Verbandes: Weitspringerin Malaika Mihambo hat dem Druck standgehalten und die Goldmedaille in Doha gewonnen.

Seite 1 von 2
zaunreiter35 06.10.2019, 20:28
1. Meinen herzlichen Glückwunsch!

Dieser WM-Titel ist redlich verdient. Hat sie doch die Saison über konstant die 7 Meter übertroffen!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
sponmitreder 06.10.2019, 21:08
2.

Die Übertragung des Weitsprungs heute zeigt die Wertschätzung und den Stellenwert, den die Leichtathletik im deutschen Fernsehen genießt: während die vielleicht größte und unumstrittenste Titelfavoritin weit springt, schaltet das Zweite Deutsche Fernsehen, mit dem man ja bekanntermaßen besser sieht, ab und bringt Nachrichten. Man stelle sich die Liveübertragung eines Fußballspiel vor, bei der zwischen der 25. und 40. Minute plötzlich die heute--Nachrichten laufen. Und man stelle sich ein Fernsehinterview mit Toni Kroos vor, bei dem ihm immer wieder die Frage nach Doping gestellt wird, weil ja schließlich sein Verein dereinst auf der Liste des berüchtigten Dopingarztes Fuentes stand. Aber nein, das gibt's nur in der Leichtathletik.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Stereo_MCs 06.10.2019, 21:15
3.

Glückwunsch zum WM Titel und überragenden 7,30m, so unfassbar sympatisch Frau Mihambo.
Ob Herr Gauland sie auch nicht gerne als Nachbarin hätte?

Eine diplomierte Politikwissenschaftlerin, die jetzt sogar noch ein Studium hintendran hängt und auch ohne das alles ein Ruhmesblatt für dieses Land darstellt.
Und besser deutsch sprechen als Viele der 27,5% tut sie auch noch.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
schwelle 06.10.2019, 21:30
4.

Dass das ZDF dann noch nicht mal die Siegerehrung überträgt (auch nicht der Speerwerfer) sondern lieber ab 20:15 Uhr irgendeine Schmonzette ausstrahlt, ist mehr als dürftig!!! Für Fußball wird ja bei weniger als einer WM natürlich schon mal das Programm geändert. Aber bei einer Leichtathletik-WM ist das natürlich nicht möglich. Zum Glück war der Weitsprung-Wettbewerb schon vor 20:15 beendet, sonst hätte der Zuschauer auch den Gewinn der Goldmedaille verpasst.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
TS_Alien 06.10.2019, 21:45
5.

Die Leistung der Siegerin ist überragend. Leider gehört der Weitsprung der Frauen seit Jahren zu den Disziplinen, in denen die Konkurrenz dürftig geworden ist. Mit 6,50 m ist man in den Top Ten der Welt. Das ist absurd.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
steveleader 06.10.2019, 22:04
6. Was bleibt von dieser WM?

Wir haben hervorragende deutsche Talente am Start, die sich bis Olympia weiter entwickeln werden.
Gratulation an alle deutschen Medaillengewinner. Ich freue mich auf Olympia wie selten zuvor.
Leider hatte Doha aber nicht mehr zu bieten.
Es war die trostloseste LA-WM aller Zeiten.
Kann man die Fussball-WM eigentlich nochmal kurzfristig woanders hin verlegen? Deutschland könnte am schnellsten einspringen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
mabruba 06.10.2019, 22:13
7. Wunderbar.

Ich freue mich mit ihnen,Frau Mihambo,ja ich denke sehr viele Menschen freuen sich,mit ihnen.Ich persönlich habe dies im Tv life mitgesehen,wunderbar, auch ihre Anmut,nach dem Sieg.Eine Freude auch ihre Worte beim Interview zu hören.Machen sie weiter so,ich
wünsche ihnen für ihre Zukunft, alles gute.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
PeterGuckenbiehl 06.10.2019, 22:36
8.

Tolle Leistung, wie schon die letzten Wochen. Hätte sie nicht eigentlich neben Gold auch noch Silber und Bronze verdient! :-)

Beitrag melden Antworten / Zitieren
vorsicht11 07.10.2019, 23:30
9. Wahnsinn!!

Diese außergewöhnliche Weite ausgerechnet im alles entscheidenden 3.Versuch zu springen, zeugt vom absoluten Selbstvertrauen dieser tollen Sportlerin! Chapeau! Wahnsinn! Jeder andere Sportler hätte diesen Versuch als sicherheitssprung gewählt und kein Risiko eingegangen! Maleika macht daraus aber einen vollen Versuch mit dieser Weite! Klasse! Auf zu olympischen Erfolgen! Respekt!!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 1 von 2