Forum: Sport
Leichtathletik-WM: Vetter wirft den Speer zu Bronze
Patrick Smith Getty Images

Mitfavorit Johannes Vetter hat am Schlusstag der Leichtathletik-WM für die sechste deutsche Medaille gesorgt. Der Titelverteidiger im Speerwurf musste diesmal mit Bronze zufrieden sein.

schwelle 06.10.2019, 21:34
1.

Dass das ZDF dann ab 20:15 Uhr die Berichterstattung abbricht und weder die weiteren Wettbewerbe oder die Siegerehrungen überträgt, sondern lieber ab 20:15 Uhr irgendeine Schmonzette ausstrahlt, ist mehr als dürftig!!! Für Fußball wird ja bei weniger als einer WM natürlich schon mal das Programm geändert. Aber bei einer Leichtathletik-WM ist das natürlich nicht möglich. Zum Glück waren die Wettbewerbe mit deutscher Beteiligung schon vor 20:15 beendet, sonst hätte der Zuschauer auch den Gewinn der Bronze- bzw. Goldmedaille verpasst.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Susanne133 07.10.2019, 06:53
2. Wo ist der Bericht...

... zur Goldmedaille im Weitsprung?! Heute Morgen wird lediglich noch der Bericht über die Bronzemedaille von Herrn Vetter angezeigt (auch eine tolle Leistung, keine Frage!), aber zur Goldmedaille fehlt jede Zeile..? Was ist das denn für eine Schwerpunktsetzung?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
heulerhund 07.10.2019, 14:52
3. Sonntagabend

Das ist aber sehr naiv festgestellt. Die WM ist doch für unsere Medien doch nur interessant, solange Deutsche Medaillen gewinnen. Es War doch klar, dass Weitsprung der Frauen und Speer (M) zu dem Zeitpunkt beendet sein würden. Ausserdem möchte ich mal die Frage stellen, wer hat eigentlich die 5000 Meter der Frauen gewonnen? Ich denke, ich habe nach dem Zieleinlauf nur eine Deutsche (mit Fahne) gesehen, die wurde aber wohl nur Dritte. Ist es das, was IOC-PRÄSIDENT Bach meinte, als er von Überbetonung von Nationalismus in den einzelnen Ländern sprach?

Beitrag melden Antworten / Zitieren