Forum: Sport
Leverkusen-Reservist: Ballacks Abschied rückt näher

Michael Ballack kann sich keine großen Hoffnungen mehr auf ein Comeback in der Nationalmannschaft machen. Bundestrainer Joachim Löw wird ihm wohl lediglich noch ein Abschiedsspiel gönnen. Auch bei seinem Club gehört der 34-Jährige weiter nicht zum Kader.

Seite 1 von 3
MikeNaeheHamburg 09.03.2011, 18:07
1. Tja ..

Was hätte aus Ballack werden können, wenn er sein Talent (das er zweifelsohne hat) richtig eingesetzt hätte ... irgendwie ist das bei ihm immer „falscher Ort, falsche Zeit“.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
tommahawk 09.03.2011, 19:22
2. Pech gehabt

Zitat von MikeNaeheHamburg
Was hätte aus Ballack werden können, wenn er sein Talent (das er zweifelsohne hat) richtig eingesetzt hätte ... irgendwie ist das bei ihm immer „falscher Ort, falsche Zeit“.
Was heisst Talent? Ich meine, er war ein sehr guter Spieler!

Es gehört allerdings auch eine Menge Pech dazu, diesen Irrweg erleiden zu müssen.. Unmittelbar vor einer EM schwer verletzt zu werden, Endspiele zu verlieren, da mangelt es auch an dem sprichwörtlichen "Dusel". Glück gehört auch immer ein wenig dazu.

Egal, es ist wie es ist. Sein Rücktritt kann erhobenen Hauptes erfolgen, zumindestens dann, wenn er nun keinen weiteren Ärger mehr macht und akzeptiert, dass er am Ende ist.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
rabenkrähe 09.03.2011, 21:04
3. Wechsel

Zitat von sysop
Michael Ballack kann sich keine großen Hoffnungen mehr auf ein Comeback in der Nationalmannschaft machen. Bundestrainer Joachim Löw wird ihm wohl lediglich noch ein Abschiedsspiel gönnen. Auch bei seinem Club gehört der 34-Jährige weiter nicht zum Kader.
......

Soll er doch nach Stuttgart gehen. Da kann er noch ein wenig glänzen und sich als Held fühlen, wenn der VfB nicht absteigt.
rabenkrähe

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Wilfried H. Becker 09.03.2011, 21:14
4.

Zitat von tommahawk
Was heisst Talent? Ich meine, er war ein sehr guter Spieler! Es gehört allerdings auch eine Menge Pech dazu, diesen Irrweg erleiden zu müssen.. Unmittelbar vor einer EM schwer verletzt zu werden, Endspiele zu verlieren, da mangelt es auch an dem sprichwörtlichen "Dusel". Glück gehört auch immer ein wenig dazu. Egal, es ist wie es ist. Sein Rücktritt kann erhobenen Hauptes erfolgen, zumindestens dann, wenn er nun keinen weiteren Ärger mehr macht und akzeptiert, dass er am Ende ist.
Der meist überschätze Spieler seit 20 Jahren, ohne ihn wäre es bei bei NM besser gelaufen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Frankenfan 09.03.2011, 22:43
5. So wie denn?

Zitat von Wilfried H. Becker
Der meist überschätze Spieler seit 20 Jahren, ohne ihn wäre es bei bei NM besser gelaufen.
Zur Weltmeisterschaft 2002 wäre die deutsche Mannschaft ohne die Ballack Tore gar nicht gefahren. Das Endspiel hätte sie ohne Ballacks Tor auch nicht erreicht. Bei der EM 2008 wäre ohne Ballack nach dem Spiel gegen Österreich schon Schluss gewesen, spätestens im Portugal Spiel. Wer hätte ihn bei der WM 2006 ersetzen sollen? Etwa Kehl, der mit seinem Stellungsfehler den Siegtreffer der Italiener ermöglicht hat? Jetzt will ich mal eine klare Auskunft mit einer überzeugenden Argumentation, welcher deutsche Spieler in den Spielen, an denen Ballack beteiligt war, besser für ihn aufgelaufen wäre. Noch mal zur Erinnerung. Es kann nur ein Spieler sein, der selber nicht mitgespielt hat und nur auf der Bank sass oder zu Hause auf dem Sofa. Da mag mir einfach keiner einfallen. Na so was.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
UfSi 10.03.2011, 23:10
6. Gemeine Krähe...

Zitat von rabenkrähe
...... Soll er doch nach Stuttgart gehen. Da kann er noch ein wenig glänzen und sich als Held fühlen, wenn der VfB nicht absteigt. rabenkrähe
...sind Sie. - Spaß!

Probleme bereiten die Altlasten des VFB, zum Beispiel der Chef des Aufsichtsrats.
Bayer04 ist eher Vorbild. Nachdem Ballack sein PR-Kasperletheater durchzog, deeskaliert der Verein richtig, wegen medialer Theatralik. Ballaks zigmal wiederholte 'Kampfszenen' waren offenkundig getürkt

Beitrag melden Antworten / Zitieren
michael1974 10.03.2011, 23:24
7. Klar

Zitat von Wilfried H. Becker
Der meist überschätze Spieler seit 20 Jahren, ohne ihn wäre es bei bei NM besser gelaufen.
Sie meinen, bei der WM in Japan, bei der Ballack der einzige verlässliche Torschütze in der KO-Phase war, wäre es ohne Ballack besser gelaufen?
Oder ohne sein Tor gegen Österreich bei der EM 2008 wäre die NM ins Finale gekommen?

Seltsame Ansichten, Herr Becker...

Beitrag melden Antworten / Zitieren
dioco 10.03.2011, 02:43
8. keine Tragödie

Zitat von tommahawk
Egal, es ist wie es ist. Sein Rücktritt kann erhobenen Hauptes erfolgen, zumindestens dann, wenn er nun keinen weiteren Ärger mehr macht und akzeptiert, dass er am Ende ist.
Keinen weiteren Ärger mehr machen, ja, das wäre das Gebot der Klugheit, wenn er seine Wertschätzung nicht verlieren will.

Er hat seine Verdienste für die NM. Seine besten Leistungen aber brachte er wohl bei der WM 2002, wo der Vizetitel zu einem großen Teil ihm - neben Kahn und Klose - zu verdanken ist.
Vor der WM 2006 wurde er nach der "Ausbootung" des "Titan" Kahn zum "Capitano"... - es hätte auch Klose sein können, doch ist der wohl etwas zu zurückhaltend - ohne wieder an seine früheren Leistungen anknüpfen zu können. Trotzdem hat auch Löw an ihm als "Leader" festgehalten, bis... ja bis halt seine Verletzung kam ... und Löw die Gelegenheit und die Notwendigkeit gab, ohne ihn zu planen!

Ich denke, dass ist auch für Ballack keine Tragödie,
sondern einfach der "Lauf der Zeit"...

Beitrag melden Antworten / Zitieren
vonDeterix 10.03.2011, 07:06
9. []

Hauptsache, diese nahezu täglichen Michi-Ballast-Wasserstandsmeldungen haben bald ein Ende...

Ich denke nun auch nicht, dass er einer DER grossen dt. Spieler ist/ gewesen ist. Aber er war sicher ein wichtiger Spieler in der NM - grad in den ersten Jahren - alleine weil die anderen allesamt noch viel beschissener gespielt haben und noch weniger talentiert waren. Zum Glück hat sich die Situation in den letzten Jahren gebessert.

Und ganz ehrlich: Irgendwann ist halt auch mal Feierabend - herje...war bisher noch bei jedem so. Vielleicht gehts ja bei irgendnem Scheich oder in den Staaten noch nen halbes Jahr weiter und Du kannst Dir noch nen paar Mios steuerfrei einstecken.

Also, hau rein und vor allem - hau ab!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 1 von 3