Forum: Sport
Liverpool, Schumacher, Graf: Die größten Aufholjagden der Sportgeschichte
DPA

0:3 im Hinspiel, 4:0 im Rückspiel: Der FC Liverpool hat ein sensationelles Comeback in der Champions League hingelegt. Die Sportgeschichte ist voll von grandiosen Aufholjagden. Eine Auswahl.

Seite 1 von 3
achkinners 08.05.2019, 09:33
1. Fussball UEFA Pokal

Saison 1980/81. AS Rom - Carl Zeiss Jena 3:0. Rückspiel am 1.10.1980: Jena - Rom 4:0!!!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
octavius31 08.05.2019, 09:36
2. Carl Zeiss Jena vergessen

Leider fehlt das 4:0 vom FC Carl Zeiss Jena gegen den AS Rom in der 1. Runde des Europapokals der Pokalsieger 1980/81. Lieber SPON, bitte auch den Osten berücksichtigen, nicht nur wenn´s um Niederlagen geht (Immerhin habt ihr das 5:0 von Werder gegen den BFC auch nicht dabei).

Beitrag melden Antworten / Zitieren
freundederkunst 08.05.2019, 10:43
3. Wunder vom Wildpark

...damals in den Neunzigern: der KSC mit Winfried Schäfer gegen Valencia im UEFA-Pokal.

https://de.wikipedia.org/wiki/Wunder_vom_Wildpark

Beitrag melden Antworten / Zitieren
rob33 08.05.2019, 11:00
4. Wunder von Grotenburg

Da kann ich mich noch gut dran erinnern, das war damals sensationell.
6 Tore in der 2.HZ mit Kalli Feldkamp als Trainer.
Bei Dresden spielte damals ein blutjunger Matthias Sammer mit, trainiert von seinem Vater.
KSC-Valencia war auch super! Euro Eddie :-)

Beitrag melden Antworten / Zitieren
mitch72 08.05.2019, 11:17
5. Richtig bitter wurde es jedoch erst

Zitat von rob33
Da kann ich mich noch gut dran erinnern, das war damals sensationell. 6 Tore in der 2.HZ mit Kalli Feldkamp als Trainer. Bei Dresden spielte damals ein blutjunger Matthias Sammer mit, trainiert von seinem Vater. KSC-Valencia war auch super! Euro Eddie :-)
als Jakubowski (Torhüter bei Dynamo) wegen einer wirklich unschönen Attacke eines Bayer-Spielers verletzt vom Feld musste. Der Ersatz-Torwart hats nicht gepackt.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
dagmar1308 08.05.2019, 11:27
6. 1860 München gegen Arminia Bielefeld

um den Aufstieg in die BL Anfang der 70er. Hinspiel in Bielefeld 4:0, Rückspiel in München 4:0, Entscheidungsspiel in Frankfurt 2:0 für die Sechziger. Zu viert von WO nach Frankfurt, nur zwei hatten noch Karten bekommen. Ich stand weiter hinten vor der Kasse. Kumpels reichten ihre Karten durch den Zaun, Getränk geholt und damit und Karte vorgezeigt alles o.k. Kleiner Trick mit 16

Beitrag melden Antworten / Zitieren
rob33 08.05.2019, 11:33
7. Hab das anders in Erinnerung

Zitat von mitch72
als Jakubowski (Torhüter bei Dynamo) wegen einer wirklich unschönen Attacke eines Bayer-Spielers verletzt vom Feld musste. Der Ersatz-Torwart hats nicht gepackt.
Ich hab das noch als unabsichtlichen Zusammenprall in Erinnerung, aber ist auch schon lange her!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Hörbört 08.05.2019, 11:34
8. Mit blutenden Händen

... und grau vor Gram muss ich leider - man ist ja Sportsmann - an den Ausgleich der Bayern gegen den HSV erinnern, der durch Sergej Babarez den S04 in der 90. Minute zum Meister machte. Die dann folgende Aufholjagd war zwar kurz und wenig torreich, dafür bekanntlich umso dramatischer.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
vespamac 08.05.2019, 11:49
9. Der Husarenritt von Arganil

Bei Rallye Portugal im Jahre 1980 nehmen Röhrl/Geistdörfer ihren in Führung liegenden Fiat-Markenkollegen Alen/Kivimäki auf der legendären Nachtetappe von Arganil im dichten Nebel unfassbare 4:40 min ab, übernehmen die Führung und vor-entscheiden die Rallye Portugal 1980!
Eine der unbestritten größten Leistungen im Motorsport aller Zeiten, hier der link zur Story: http://www.roehrl-walter.de/neu/publikationen/zeitschriftenartikel/der-husarenritt-von-arganil/index.htm
Viele Grüße an die Freunde der Evolution des Driftwinkels!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 1 von 3