Forum: Sport
Lob für den Fifa-Boss: Putin schlägt Blatter für den Nobelpreis vor
DPA

Joseph Blatter hat nicht mehr viele Freunde, aber auf Wladimir Putin kann er sich verlassen. Der russische Präsident findet, der Fifa-Chef habe sogar einen Nobelpreis verdient.

Seite 13 von 24
Erich91 28.07.2015, 08:34
120. Gibt es den einen Nobelpreis

für ausserordentliche Förderung von Korruption?

Beitrag melden
flushbush 28.07.2015, 08:35
121. A Match made in Heaven

Da haben sich zwei gesucht und gefunden :-)

Beitrag melden
fred-vom-saturn 28.07.2015, 08:36
122. Ach,...

...was wäre unsere Welt ohne all die Putins, Blatters, Kims, Schröders und Merkels. Eine bessere für wahr, aber auch eine ebensolch weniger lustige.

Beitrag melden
david.k.djordjevic 28.07.2015, 08:36
123. Hat er nicht!

Hat er ihn beim Namen genannt? Putin meinte es allgemein das solche Organisationen so einen Preis verdient haben. Naja der Ami wendet und verdreht es wie es ihm passt.

Beitrag melden
schnulli602 28.07.2015, 08:36
124. Der Putin wieder

Ist klar, dass Putin ihn als lupenreiner Demokrat unterstützt. Schließlich hat Blatter völlig ohne Gegenleistung die WM nach Russland vergeben. Wie eben alles bei der FIFA völlig ohne Gegenleistung funktioniert. Und es ist ja bekannt, dass Putin in Russland auch dem Clubs der selbstlosen Geschäftsleute zugehörig ist. Alles Andere ist nur böse Propaganda. Demnächst schlägt Schröder dann Putin für den nächsten Nobelpreis vor

Beitrag melden
koves 28.07.2015, 08:37
125. Prädikat:...

...von Putin geliebt. Kriminelle verstehen sich eben.

Beitrag melden
kas075 28.07.2015, 08:38
126. welcher?

Herr Putin meint wohl den für Wirtschaft!
Und wenn die 2 so eng sind, passen sie ja auch in eine Zelle.

Beitrag melden
dbrown 28.07.2015, 08:39
127. An Ekel

nicht mehr zu überbieten!!!

Beitrag melden
rainer_daeschler 28.07.2015, 08:39
128. Putin-Freund

Jetzt fehlt nur noch Putin-Freund Gerhard Schröder, der Sepp Blatter zum lupenreinen Demokraten erklärt.

Beitrag melden
tomvier69 28.07.2015, 08:39
129. na klar

für beide ist Korruption ja selbstverständlich . Warum wundert mich solche Aussagen nicht !

Beitrag melden
Seite 13 von 24
Diskussion geschlossen - lesen Sie die Beiträge!