Forum: Sport
Lob für den Fifa-Boss: Putin schlägt Blatter für den Nobelpreis vor
DPA

Joseph Blatter hat nicht mehr viele Freunde, aber auf Wladimir Putin kann er sich verlassen. Der russische Präsident findet, der Fifa-Chef habe sogar einen Nobelpreis verdient.

Seite 17 von 24
abc. 28.07.2015, 09:01
160. Wie schön, zwei die sich mögen.

Damit wäre Blatters Unschuld unmittelbar und für alle Zeiten bewiesen: Wladimir P. (ewiger und erhabener Herrscher der größten Fußballnation dieses Planeten) hat sich für ihn verbürgt, und was der Zar spricht, ist Gesetz.

Beitrag melden
renageh 28.07.2015, 09:01
161. lol

Es ist doch schön, den Morgen mit einem herzhaften Lachen beginnen zu können!

Beitrag melden
das-schandmaul 28.07.2015, 09:02
162. Herrlich, selten so herzhaft gelacht ;-))

als Gegenleistung könnte Herr Blatter ja den Herrn Putin für den Friedensnobelpreis vorschlagen.

Beitrag melden
holladihöö 28.07.2015, 09:02
163. Jetzt ist es ganz klar!

Putin hat nicht mehr alle Tassen im Schrank, ihm fehlen so manche Zacken in der Krone, da welkt schon so manches Blümlein im Sträußchen......
Oder will er etwa seinen eigenen Nobelpreis vorbereiten?
"Durch Krieg, Lug und Trug und Unterdrückung zu Frieden!"
Aber jetzt mal Spaß beiseite!
Putin macht mir persönlich Angst. Der Typ ist in meinen Augen unberechenbar.
Derzeit baut er sich wohl ein Milliarden-Projekt mit Tunneln und einer sehr weitläufigen Abschirmung. Einen Palast.........war im Obersalzberg nichts mehr frei?

Beitrag melden
PH-sauer 28.07.2015, 09:03
164. Der arme Herr Blatter...

....wird durch die Hintertür von Herrn Putin verspottet.
Wie arm!

Beitrag melden
oschultheiss 28.07.2015, 09:06
165. Und im Gegenzug...

...soll Herr Blatter dann Herrn Putin für den Friedensnobelpreis vorschlagen? Putin treibt den Prozess der politischen Absurdisierung unnachgiebig voran.

Beitrag melden
Knack5401 28.07.2015, 09:08
166. Ha!

Ein köstlicher Witz.Kann es nicht doch sein, dass Putin ab und zu am Wodka nippt?

Beitrag melden
xvxxx 28.07.2015, 09:09
167. Ich vermute den für Chemie

Weil Blatter aus Fussball, zumindes nach Verdacht der US Staatsanwaltschaft, durch Schmierung Gold machen kann. Zumindest in den Kassen seiner Günstlinge.

Beitrag melden
mailschlucker 28.07.2015, 09:10
168. Wir wissen zwar nicht, welchen Nobelpreis Putin für Blatter im Sinne hat

... es ist aber wohl das Mindeste, dass Blatter nun Putin für den Friedensnobelpreis vorschlägt

Beitrag melden
dr. ch. bernhart 28.07.2015, 09:10
169. gute Idee

Blatter hat sicher mehr für den Frieden getan als die EU oder Obama

Beitrag melden
Seite 17 von 24
Diskussion geschlossen - lesen Sie die Beiträge!