Forum: Sport
Masters-Finale in Shanghai: Federer besiegt Nadal zum fünften Mal in Folge
REUTERS

Das halbe Dutzend ist voll: Roger Federer hat in Shanghai seinen sechsten Turniersieg des Jahres eingefahren. Im Endspiel ließ er Rafael Nadal keine Chance - und holt damit weiter auf Rekordsieger Jimmy Connors auf.

wannbrach 15.10.2017, 13:36
1.

Er is einfach der beste Tennisspieler aller Zeiten.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
jesse01 15.10.2017, 14:12
2. unverständlich

dass Nadal fünfmal nacheinander gegen Federer verliert ! ich habe keine Erklärung dafür und Nadal selbst wohl auch nicht. der Grund kann auch nicht die aggressive Rückhand von Federer sein, das wäre zu simple. wenn die Nummer zwei die eins ständig schlägt, muss man sich die Frage nach der wahren Nummer eins stellen. das sage ich als nadal-fan.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
multi_io 16.10.2017, 00:46
3.

Offenbar hat Federer auf seine alten Tage nun auch Nadal "geknackt", zumindest auf Hartplätzen. Die alte Erfolgsstrategie von Nadal in Spielen gegen Fed -- hohe Topspins auf seine Rückhand -- zieht nicht mehr. Federers einhändige Rückhand, früher genommen, wird plötzlich von einer (relativen) Schwäche zu einer formidablen Waffe. Es ist auch Ausweis von Federers einmaliger Klasse, dass er in diesem Alter sein Spiel so systematisch umstellen und verbessern konnte!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
unwucht 16.10.2017, 07:22
4. @jesse

Ach, ich bin nun widerum eher Fed Fan, aber die 1 hat Nadal schon verdient, wenn man sich seine Bilanz 2017 ansieht.
Fed hingegen hat seine Erfolge ja auch durch Pausen ermöglicht.

Und im direkten Vergleich denke ich seit dem AUS Finale, daß beide altersbedingt an Speed verloren haben, bloß daß dieser Verlust an Geschwindigkeit Nadals Spiel eher beeinträchtigt als Fed.
Für alle anderen Spieler reicht es bei Nadal trotzdem, da er genug Zeit hat fürs Shotmaking

Nur daß Fed gegenüber den anderen die Bälle SEHR früh nimmt, auch die Rückhand.

Und da fehlt Nadal dann einfach die Zeit.
Außerdem war Fed gestern wirklich in Ausnahme Verfassung.

Beitrag melden Antworten / Zitieren