Forum: Sport
Medienberichte: Jens Lehmann soll Steuern im sechsstelligen Bereich hinterzogen haben
DPA

Ist Jens Lehmann ein Steuersünder? Laut "Handelsblatt" soll der Ex-Nationaltorwart unter anderem Werbeeinnahmen verschleiert haben. Das Finanzamt sei von "erhöhter krimineller Energie" ausgegangen.

Seite 1 von 3
Regimekritisch 21.11.2018, 23:14
1. Kindergeld doppelt?

Und nicht bemerkt? Da sieht man mal,daß man ab einem Monatseinkommen von meinetwegen 10.000€ getrost das Kindergeld streichen kann,oder? Ist anderswo besser angelegt

Beitrag melden Antworten / Zitieren
touri 22.11.2018, 00:39
2.

Schade, auf dem Platz habe ich Lehmann immer bewundert. Aber wie kann man nur so dämmlich sein? Der Mann hat garantiert einen zweistelligen Millionenbetrag verdient, warum riskiert er wegen einer für ihn lächerlichen Millionen in den Knast zu wandern? Da kann er das Geld dann auch nicht ausgeben Hoeneß hätte Warnung genug sein müssen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
grossinquisitor 22.11.2018, 06:50
3. Steuergeheimnis

Seit über einem Jahr ist das Verfahren eingestellt, da bläst der Staat, unser Vater Staat, der von uns ehrliche Abgaben verlangt, Steuerakten an die Medien. Das ist der Skandal. Aber die staatstreue Presse, macht sich lieber, Ihrem Neidkomplex folgend, über den reichen Bürger her. Für mich eine rechtswidrige Berichterstattung. Und zudem ethisch kaum begründbar, würde man dem Lebach Urteil des BVerfG folgen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Speedinho1 22.11.2018, 07:07
4. Man wundert sich immer wieder

Warum kommt ein Mensch mit einem Millioneneinkommen überhaupt auf die Idee Kindergeld zu beantragen?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
MarkusH. 22.11.2018, 07:12
5. Peanuts?

10% Strafe? Sonst keine Konsequenzen? Ok dann muss ich bei meiner Steuererklärung auch nicht mehr so aufpassen, das freut mich

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Pela1961 22.11.2018, 07:42
6.

Zitat von touri
Schade, auf dem Platz habe ich Lehmann immer bewundert. Aber wie kann man nur so dämmlich sein? Der Mann hat garantiert einen zweistelligen Millionenbetrag verdient, warum riskiert er wegen einer für ihn lächerlichen Millionen in den Knast zu wandern? Da kann er das Geld dann auch nicht ausgeben Hoeneß hätte Warnung genug sein müssen.
Hoeness konnte nicht Warnung sein, das kam erst später raus. Ich bin nach wie vor fest davon überzeugt, dass eine gezielte Steuerfahndung bei allen Bundesligavereinen bzw. den Profis eine Menge Geld in die Steuerkassen bringen würde. Bei so einer geballten Ansammlung von Einkommensmillionären ist mit Sicherheit nicht alles sauber. Das widerspräche jeglicher Lebenserfahrung.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
fatherted98 22.11.2018, 07:42
7. Kindergeld...

Zitat von Speedinho1
Warum kommt ein Mensch mit einem Millioneneinkommen überhaupt auf die Idee Kindergeld zu beantragen?
...ist ein Leistung die Einkommensunabhängig ist....also jedem zusteht. Mich wundert wie Sie darauf kommen, dass Menschen darauf verzichten sollten nur weil sie mehr besitzen als der Durchschnitt?...dann muss man die Gesetze anders machen....was wiederum dem Gleichbehandlungsgrundsatz widersprechen würde....schwierig so ein Rechtsstaat.
Abgesehen davon....wenn Lehmann nicht über 1 Mio auf dem Kerbholz hat wird das wohl wieder mal, wie so oft, zu einer Bewährungsstrafe führen....leider.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
troy_mcclure 22.11.2018, 07:50
8.

Zitat von Speedinho1
Warum kommt ein Mensch mit einem Millioneneinkommen überhaupt auf die Idee Kindergeld zu beantragen?
Die Antwort ist sehr profan: weil er es kann!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
kurdealman 22.11.2018, 08:09
9. Warum nörgeln immer alle?

Nur weil der Millionen verdient soll er jetzt auf Kindergeld verzichten?
Als würde das Finanzamt auf einen Cent verzichten!

Was Herr Lehmann gemacht hat ist natürlich nicht akzeptabel zumal er in der Öffentlichkeit steht.
Skandal ist es das sein Fall jetzt veröffentlicht wird. Die Angelegenheit ist über 1 Jahr her.
Ich will nicht wissen was er durchgemacht hat wo die auf seine Spur gekommen sind. Schlaflose Nächte etc. dann ist man froh wenn es ein Ende hat.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 1 von 3