Forum: Sport
Meistertitel für EHC München: Der FC Bayern auf Eis
DPA

Auch wenn die Berliner Eisbären ihnen das Leben so schwer wie möglich gemacht haben: Der EHC Red Bull München ist der logische Deutsche Eishockeymeister. Der Liga droht eine Dominanz wie im Fußball.

andreas13053 27.04.2018, 08:01
1. So, so,

da wird der Uli Hoeneß ja nicht begeistert sein, wenn er erfährt, dass man in lediglich 3 Jahren zum FC Bayern avancieren kann. Zumal der der dritte Titel eigentlich nur errungen wurde, weil die special teams der Bären schlecht funktioniert haben. Spielerisch waren, die gesamte Serie betrachtet, außer beim dritten Spiel, die Eisbären wohl leicht besser.
Zudem ist wohl eher der siebenfache Rekordmeister, mit 3 weiteren, verlorenen, Finalserien, der FC Bayern auf dem Eis.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
ach_du_lieber_gott 27.04.2018, 08:34
2. Der logische Deutsche Meister ?

Stimmt bei unsauberer, unfairer Spielweise gepaart mit Rudelbidung bei den Schiedsrichtern und einem Trainer und Spielern die in ein Gruppen Mimimimi verfallen, wenn sie ihre eigene Spielweise zu spüren bekommen sind wohl der logische Meister.

Eine Mannschaft die Spieler wie Pinizotto, Leggio und Konsorten in ihren Reihen hat mit Bayern zu vergleichen ist schon eine Beleidigung der Fußballer.

Eine Dominanz wie im Fußball wird es beim Eishockey nicht geben, zumal auch München vor einem Umbruch steht und andere Mannschaften aus ihren Fehlern gelernt haben.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
The Project 27.04.2018, 08:38
3. Ach man hey, .......

........, jetzt ist auch noch das Eishockey, trotz Playoff-Runde total laaaaaangweilig.!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
xvxxx 27.04.2018, 09:32
5. FC Bayern?

Wohl eher RB Leipzig auf Eis...

Beitrag melden Antworten / Zitieren
themistokles 27.04.2018, 11:14
6. Langeweile?

Also wie man bei einer derart engen Finalserie von "Langeweile" sprechen kann, was wohl auch nur der Autor des Artikels. Und in der Hauptrunde trennte der 1. PLatz nur 7 Punkte vom 3. Platz.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
dolfi 27.04.2018, 12:17
7. Trotz Dominanz gibt es ja noch die Play-Offs

Das System der Playoffs verhindert ja, dass es eine "Bayern-München"-Situation im Eishockey gibt. Im letzten Spiel hätten die Münchner nur einen schlechten und die Eisbären einen guten Tag erwischen dürfen, dann würde hier etwas ganz anderes stehen. Das ist halt das gute und schlechte am Play-Off, es funktioniert wie beim Fussball der Pokal: Schlecht gespielt, aus die Maus.

Beitrag melden Antworten / Zitieren