Forum: Sport
Messis Elfmeter-Trick: Unsportlich? Meisterhaft!
REUTERS

Ein kleiner Trick, ein großer Aufschrei im Internet: War die Elfmeter-Aktion von Lionel Messi und Luis Suárez gegen Celta Vigo ein mieser Trick? Das Gegenteil ist der Fall.

Seite 5 von 10
fusselsieb 15.02.2016, 15:05
40. Suarez zu früh gestartet

Der Treffer war irregulär, da Suarez zu früh gestartet ist.
Damit Wiederholung und der Überraschungseffekt wäre vorbei gewesen.

Beitrag melden
ro6574 15.02.2016, 15:06
41. hahahahahhah

Zitat von einfach-ich
In Deutschland zählt das Ergebnis. Das zu erreichen KÄMPFT man hier. In Spanien SPIELEN die Spieler vorrangig FÜR die Zuschauer (super Pässe, Dribblings,....…
Die spielen in Spanien nur nebenbei für das Ergebnis?So ein Mist hab ich ja noch nie gelesen!Was wäre hier im Forum los wenn sich das der FC Bayern gestern beim Stande von 3-0 für Bayern erlaubt hätte!

Beitrag melden
movfaltin 15.02.2016, 15:12
42. Nanu

Wenn das tatsächlich ein großes Thema in der Sportredaktion ist, sich über "Riesenaufregung" im Netz auszulassen, dann sollten einige vielleicht zwecks Entspannung das Ressort wechseln...

Es ist nachgerade beschämend, dass sich mittlerweile so ziemlich jedes Sportressort nur noch darauf versteht, Tabellenstände und Ausfälle in Spielsportarten zu vermelden, aber null Aufklärung über Hintergründe oder andere Sportarten als Fußball usw. betreibt. Dabei ist das so ein ergiebiges und unterhaltsames Feld, eigentlich.

Beitrag melden
einfach-ich 15.02.2016, 15:16
43. Würden Sie sich

Zitat von in-teressant!
Suarez stand, als Messi den Ball berührte, mindestens AUF der Strafraumlinie - und die gehört, wie der Name schon sagt, definitiv zum Strafraum! Ergo hätte der Schiedsrichter die Aktion abpfeifen und den Strafstoß wiederholen lassen müssen. Verstehe nicht, weshalb Schiri und Assistent nicht darauf achten. Wie kommt der Autor also dazu, hier von großem Sport oder Kunst zu sprechen?! Mit keinem Wort zu erwähnen, dass diese "Kunst" nur durch eine Unsportlichkeit von Suarez und durch eine Fehlentscheidung des Schiris zustande gekommen ist, ist einseitige Parteinahme und absurd!
genauso beim Schiri beklagen, wenn den Elfer Müller/Levandowski genauso geschossen hätte?

Sorry, Sie müssen ein Bayern Fan sein, nur die hassen (aus verständlichen Gründen) die besten Fußballmannschaft der Welt.

Sehr Unsportlich (mit Ihren Worten gesprochen)

Beitrag melden
Fion 15.02.2016, 15:19
44. Der Elfmeter war kein Kunstwerk...

... sondern schlicht regelwidrig, weil Suarez zu früh einlief. Das Tor hätte nicht zählen dürfen.

Beitrag melden
Das Grauen 15.02.2016, 15:35
45. Ist das überhaupt regelkonform?

Finde ich unprofessionell, daß der Autor, wohl doch ein Journalist, diesen Punkt nicht anspricht. Ich hab' mal die DFB Regeln nachgeschlagen, und da steht ziemlich eindeutig, daß das Antäuschen des Schusses zu einer Verwarnung führt. Das Abspielen zu einem Mitspieler (und das war es doch de fakto) sogar zu einem Freistoß für die andere Mannschaft. Gelten in Spanien andere Regeln? Darüber hätte der Autor mal informieren sollen, anstelle hier nur seine rein subjektive Meinung zum Besten zu geben.

Beitrag melden
dont_think 15.02.2016, 15:41
46.

Unsportlich ist es doch schon dann, wenn Spieler gegen Messi antreten müssen. Dafür kann er aber nichts.

Beitrag melden
Sumiciu 15.02.2016, 15:50
47. Wer richtig liest, ist im Vorteil:

Zitat von einuntoter
Wenn der Ball vom Pfosten zurückprallt, darf der den Strafstoß ausführende Spieler den Ball gar nicht erneut berühren...
Ihr Vorposter schrieb: "... oder die Torumrandung den Ball berührt hat ..." - also darf der Spieler nach einem Schuss gegen den Pfosten (Torumrandung!) den Ball sehr wohl wieder berühren.

Beitrag melden
genauhinschauender 15.02.2016, 15:53
48. Doppelpass

Wenn einer berührt, also nicht direkt aufs Tor schießt, dürfen dann auch 2 oder mehr Spieler sich den Ball hin und her passend aufs Tor links und rechts nähern bis einer dann schießt?
Der erste Spieler kann ja ruhig schräg zum 2. Spieler passen. Laut Regel darf er ja wohl vorbei schießen....
Da lobe ich mir Eishockey, wo ein Penalty wirklich ein 2-Kampf ist...

Beitrag melden
Q9653 15.02.2016, 16:07
49. Messis Selbstlosigkeit??

Mein lieber Herr Gesangsverein! Noch leicht schummrig vom Wochenende, was? Sie schreiben: "Man könnte sich auch einfach mal über solche Selbstlosigkeit im Milliardengeschäft Profifußball freuen!" Ich hab mir vor Lachen fast in die Hose gemacht! Selbstlosigkeit in diesem von Ihnen erwähnten Kontext hätte Messi ausleben können, indem er den Beisser gleich hätte schießen lassen - und nicht so ne Larifari-Dudelei. Dämlicher war nur Müllers Umfaller-Freistoßtrick, knapp am Lächerlichmachen des Gegners vorbeigeschrubbt. Dazu kommt: der Torschütze lief fiel zu früh los, der unbeherrschte Geier! Eigentlich war Messi-Kumpel Neymar auserkoren .... Kurz und gut: Kreisliga-Niveau! (Nicht der Elfer; sondern der Artikel)

Beitrag melden
Seite 5 von 10
Diskussion geschlossen - lesen Sie die Beiträge!