Forum: Sport
Mögliche Hoeneß-Rückkehr zum FC Bayern: "Das war's noch nicht"
DPA

Uli Hoeneß hat sich vor dem Antritt seiner Haftstrafe in einer emotionalen Rede vom FC Bayern verabschiedet - aber nur auf Zeit. "Ich werde für alles gerade stehen. Wenn ich zurück bin, werde ich mich nicht zur Ruhe setzen", kündigte der 63-Jährige an.

Seite 2 von 24
oldtimerfahrer 02.05.2014, 20:14
10. Es ist unbegreiflich...

...wie die Menschen (Vasallen) diesem Verbrecher den Hof machen...

Beitrag melden Antworten / Zitieren
BoMoUAE 02.05.2014, 20:14
11. Oh nein!!!

Der ist ja schlimmer als Berlusconi!!!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
fauli85 02.05.2014, 20:15
12. Und das wundert Herrn Hoeneß?

...als Schwein oder Arschloch tituliert zu werden? Jahrelang den Saubermann predigen und hinterrücks Vadder Staat bescheissen, dass sind mir die richtigen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
daslästermaul 02.05.2014, 20:16
13. Wunschdenken .......

Zitat von sysop
Uli Hoeneß hat sich vor dem Antritt seiner Haftstrafe in einer emotionalen Rede vom FC Bayern verabschiedet - aber nur auf Zeit. "Ich werde für alles gerade stehen. Wenn ich zurück bin, werde ich mich nicht zur Ruhe setzen", kündigte der 63-Jährige an.
Hoeness wird nach Verbüßung seiner Strafhaft ein rechtskräftig verurteilter Steuerhinterzieher sein. Es sei mal dahin gestellt, ob er dann ausrechtlichen Gründen jemals wieder eine Funktion als Mitglied eines Or-
gans einer Aktiengesellschaft oder eines Vereins wird wahrnehmen kön-nen.

Einer Funktion als "Frühstücksdirektor" o.ä. dürfte allerdings nichts
entgegen stehen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
pass.opp.do 02.05.2014, 20:16
14. Huch!

Das ist mir doch glatt ein wenig Magensäure hochgekommen. Entschuldigung.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
ein-berliner 02.05.2014, 20:21
15. Etymologie?

Schade, dieser Mensch hat wirklich ein ernstes Problem.
Die hier gezeigten Symptome deuten in Richtung Altersstarrsinn mit beginnender Demenz. Man sollte diesem Menschen früh genug helfen bevor dieser in völliger Umnachtung dem Wahn total verfällt.
Nicht umsonst hat man ihn aus den Verkehr gezogen, leider nicht die adäquate Hilfestellung eingeleitet und behandelt.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
limubei 02.05.2014, 20:22
16. seuffffzzzzzz

es wird nie enden .........

Beitrag melden Antworten / Zitieren
argonaut-10 02.05.2014, 20:22
17. aha

noch nicht mal drin, aber schon wieder die dicke Lippe riskieren... klingt ja ganz nach "Ich denke mal eben über mich nach"

Beitrag melden Antworten / Zitieren
ge1234 02.05.2014, 20:22
18. Nicht zur Ruhe setzen!

Warum auch? Er hat einen Fehler gemacht, zahlt die Zeche dafür (3,5 Jahre Haft ist nicht gerade wenig) und gut ist!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
harlaching 02.05.2014, 20:23
19. Strafgefangener Ulrich H.

hat Hass auf verschiedene Leute die Ihn nach seinem Verbrechen (nicht Fehler!) als Schwein betitelten.
Er hat wahrscheinlich vergessen dass er eine für die 1. BL qualifizierte FCB Basketmannschaft nicht aufsteigen hat lassen sondern diese in die 3. Liga gesteckt hat. Grund. Originalton U.H.
"Mit Euch kann man kein Geld verdienen!"
Das Ganze ist nicht einmal 5 Jahre her.....

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 2 von 24